Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
RB-Archiv Mit Hilfe des Berliner AK: RB Leipzig ist vorzeitig Meister in der Regionalliga Nordost
Sportbuzzer RB Leipzig RB-Archiv Mit Hilfe des Berliner AK: RB Leipzig ist vorzeitig Meister in der Regionalliga Nordost
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:08 07.05.2013
Die Fußballer von Rasenballsport Leipzig haben am Dienstagabend das erste Teilziel der Saison erreicht: Meister der Regionalliga Nordost der Saison 2012/2013.
Die Fußballer von Rasenballsport Leipzig haben am Dienstagabend das erste Teilziel der Saison erreicht: Meister der Regionalliga Nordost der Saison 2012/2013. Quelle: GEPA Pictures
Anzeige
Leipzig

Berlin-Trainer Jens Härtel, der ab Sommer die U19 von RB Leipzig trainiert, bescherte mit dem Erfolg gegen Jena seinem neuen Club schon ein erstes Antrittsgeschenk.

Die Mannschaft von Trainer Alexander Zorniger liegt bei 18 Punkten Vorsprung auf Jena und noch fünf ausstehenden Spielen für den Verfolger uneinholbar auf dem ersten Tabellenplatz. Am Mittwoch spielt RB in der heimischen Red-Bull-Arena das Stadtderby gegen den 1. FC Lokomotive Leipzig.

Die Paarungen für die Relegation der Regionalligisten zum Aufstieg in die 3. Fußball-Liga werden am kommenden Sonntag in Leipzig ausgelost. In der Halbzeitpause des Spitzenspiels der Regionalliga Nordost zwischen Rasenballsport Leipzig und dem FSV Zwickau werden die drei Ansetzungen ermittelt. Die Spiele sind für den 29. Mai und 2. Juni terminiert.

Leipzig steht als erster Teilnehmer der Relegationsspiele fest. Die besten Chancen in den weiteren Ligen haben Holstein Kiel (Nord), die Sportfreunde Lotte (West), TSV 1860 München II (Bayern), Hessen Kassel und die SV Elversberg (beide Südwest).

dtb