Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
RB-Archiv RB Leipzig startet Vorbereitungen auf die 3. Liga – Sieben Testspiele geplant
Sportbuzzer RB Leipzig RB-Archiv RB Leipzig startet Vorbereitungen auf die 3. Liga – Sieben Testspiele geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:10 14.06.2013
Der FC Liefering war schon einmal Testspielgegner von RB. Die Leipziger gewannen am 19. Januar 2013 in der Red-Bull-Arena mit 4:2.
Der FC Liefering war schon einmal Testspielgegner von RB. Die Leipziger gewannen am 19. Januar 2013 in der Red-Bull-Arena mit 4:2. Quelle: GEPA Pictures
Anzeige
Leipzig

Zum ersten Training bittet Rasenball-Coach Alexander Zorniger dann am Dienstag an den Cottaweg (9.30 Uhr). Direkt im Anschluss geht es nach Bad Blankenburg in ein dreitägiges Lauftrainingslager.

Die Pflichtspiele starten am Wochenende vom 19. bis 21. Juli. Bis dahin will RB sieben Testspiele absolvieren. Den Auftakt bildet die Partie beim Landesligisten FC Grimma am 22. Juni um 16 Uhr im Stadion der Freundschaft. Vom 24. Juni bis 2. Juli erhöhen die Leipziger die Schlagzahl, absolvieren ein Trainingslager am Walchsee in Österreich. Dort sollen am 26. Juni (Gegner und Uhrzeit noch offen) sowie am 1. Juli um 17 Uhr gegen den österreichischen Zweitliga-Aufsteiger FC Liefering weitere Begegnungen folgen.

Zurück in der Heimat empfängt RB den FC Viktoria Köln (6. Juli, 15.30 Uhr) und den TSV Havelse (7. Juli, 15.30 Uhr) im Leipziger Trainingszentrum. Beide Teams laufen in der Regionalliga auf. Wo das sechste Testspiel ausgetragen wird, ist noch offen. Klar ist aber, dass der Gegner am 10. Juli um 17 Uhr der dänische Zweitligist HB Køge sein wird.

Den schwersten Brocken hat sich der Neu-Drittligist für den Schluss aufgehoben: Im Dessauer Paul-Greifzu-Stadion ist Hertha BSC zu Gast. Die Berliner hatten in der abgelaufenen Saison den Aufstieg in die 1. Bundesliga geschafft. Noch im Juli wird ein weiterer Bundesligist erwartet: Zum Freundschaftsspiel läuft Werder Bremen am 23. Juli in der Red-Bull-Arena auf. Die Anstoßzeit ist noch nicht bekannt. In Kürze sollen die Termine zum Start des Kartenvorverkaufs für die beiden Spiele bekannt gegeben werden, teilte RB Leipzig am Freitag mit.

maf