Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
RB-Archiv RB Leipzig will gegen Meuselwitz ersten Auswärtserfolg in diesem Jahr
Sportbuzzer RB Leipzig RB-Archiv RB Leipzig will gegen Meuselwitz ersten Auswärtserfolg in diesem Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:50 28.03.2013
Rechtsverteidiger Christian Müller fehlt wegen einer Grippe gegen Meuselwitz.
Rechtsverteidiger Christian Müller fehlt wegen einer Grippe gegen Meuselwitz. Quelle: Christian Nitsche
Anzeige
Leipzig

„Meuselwitz ist ein körperlich robuster Gegner, der eine Menge Erfahrung hat“, schätzt RB-Trainer Alexander Zorniger die Gastgeber ein. Der ZFC spiele einen einfachen Fußball und sei zudem sehr kopfballstark. Dennoch wolle man das eigene Spiel durchziehen.

Ein Vorteil kann die Spielstätte für die Heimmannschaft werden, weiß auch RB-Mittelfeldspieler Clemens Fandrich. „Es ist ein enger Platz, die Zuschauer sind nah am Spielfeld. Es ist ein zusätzlicher Ansporn, gegen einen so heimstarken Gegner anzutreten.“ Allerdings stehen die Chancen auf einen Sieg für RB gut. Blickt man auf die Zahlen wird deutlich, dass Meuselwitz in der Rückrunde noch kein Tor geschossen hat. Dagegen hat der Tabellenführer aus Leipzig erst einen Gegentreffer in den ersten fünf Rückrundenpartien hinnehmen müssen.

Am Sonntag muss Zorniger lediglich auf Rechtsverteidiger Christian Müller verzichten, der an einer Grippe laboriert. Anstoß ist um 13.30 Uhr.

Bereits am 3. April müssen die Bullen in Berlin gegen Unions zweite Mannschaft antreten (Anstoß 17.30 Uhr) und vier Tage später empfängt man den VFC Plauen in der heimischen Red-Bull-Arena um 13.30 Uhr.

ra