Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
RB-Archiv RB holt Verteidiger aus dritter Liga – Marcus Hoffmann kommt aus Babelsberg nach Leipzig
Sportbuzzer RB Leipzig RB-Archiv RB holt Verteidiger aus dritter Liga – Marcus Hoffmann kommt aus Babelsberg nach Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 20.06.2011
Leipzig

Er ist ein junger Spieler, der trotzdem schon über eine gewisse Erfahrung verfügt und in der vierten und dritten Liga überzeugt hat“, sagte RB-Trainer Peter Pacult.

Der aus Pessin im Havelland stammende Hoffmann spielte ab 2002 für Energie Cottbus zunächst in den Jugendmannschaften und schaffte später mit dem Oberliga-Team den Aufstieg in die Regionalliga. Danach führten ihn weitere Stationen nach Jena und Plauen, bevor er im vergangenen Jahr nach Babelsberg ging.

Der 1,86 Meter große Innenverteidiger absolvierte insgesamt 54 Oberliga-, 61 Regionalliga- und 24 Drittligaspiele. Er schoss dabei sieben Tore. Hinzu kommt eine Partie im DFB-Pokal, als der 23-Jährige mit Babelsberg in der vergangenen Saison dem Bundesligisten VfB Stuttgart mit 1:2 unterlag.

"Ich freue mich sehr, einen Dreijahresvertrag bei einem so ambitionierten Verein unterschrieben zu haben - das ist eine Super-Sache für mich“, sagte der RB-Neuzugang. „Ich bin jetzt 23 und habe noch viel vor, genau wie RB Leipzig große Ziele hat.“ Er sei außerdem seit der gemeinsamen Internatszeit mit RB-Stürmer Daniel Frahn befreundet, von dem er viel über die professionellen Bedingungen in Leipzig gehört habe, so Hoffmann. „Das Gesamtpaket stimmt einfach und reizt mich sehr."

maf

Regionalligist RB Leipzig hat sein erstes Testspiel für die Saisonvorbereitung vereinbart. Die Bullen reisen am 2. Juli gut 50 Kilometer nach Sachsen-Anhalt und treten um 18 Uhr beim Landesligisten SV Braunsbedra im Stadion des Friedens an.

18.06.2011

Im Vorfeld wurde viel spekuliert, jetzt die Enttäuschung bei Leipzigs Fußballfans: RB Leipzig testet im Juli nicht gegen den FC Bayern München in der Red Bull Arena.

16.06.2011

Der Sommerfahrplan steht: In zwei Wochen beginnt für die Regionalliga-Kicker von RB Leipzig die Vorbereitung auf die neue Spielzeit. Am Morgen des 27. Juni nimmt Neu-Cheftrainer Peter Pacult seine Schützlinge an der Sportschule „Egidius Braun“ in Empfang und bittet zur ersten Einheit.

14.06.2011