Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
RB-Archiv Trainer-Karussell dreht sich beim 1. FCM – RB-Coach Vogel springt schon beim Start ab
Sportbuzzer RB Leipzig RB-Archiv Trainer-Karussell dreht sich beim 1. FCM – RB-Coach Vogel springt schon beim Start ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 17.04.2012
Tino Vogel, Trainer von Rasenballsport Leipzig II. Quelle: Christian Nitsche
Anzeige
Leipzig/Magdeburg

Die Spekulationen über Namen reißen im Umfeld des Liga-Konkurrenten von RB Leipzig allerdings nicht ab. Heiß gehandelt wird Marc Fascher (ehemals Münster, Jena und Siegen). Er wurde am Wochenende beim Spiel gegen Meppen im Stadion gesichtet. Die Magdeburger Volksstimme hält auch ein Comeback der FCM-Sturmikone Achim Streich nicht für ausgeschlossen. Der in den vergangenen Jahren als Sportschuhverkäufer tätige 61-Jährige sei nicht abgeneigt.

Auch ein Leipziger Übungsleiter wird als Kandidat genannt: Tino Vogel, Coach von RB Leipzig II. Sein Vater Eberhard betreute die Magdeburger von 2000 bis 2001und ist den Fans in bester Erinnerung geblieben. Unter seiner Führung sorgte der 1. FCM im DFB-Pokal für Furore und bezwang im Ernst-Grube-Stadion sogar den FC Bayern München.

Sohn Tino will allerdings nicht in die Fußstapfen seines Vaters treten. „Ich habe noch einen Vertrag bei RB und fühle mich hier sehr wohl“, sagte der Trainer des Leipziger Ausbildungsteams. Magdeburg sei für ihn kein Thema.

mro