Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 1° wolkig
Sportbuzzer RB Leipzig Reserve/Nachwuchs
Mit einem ungefährdeten 6:0 beim Steglitzer FC Stern schloss RB Leipzig die Hinrunde als Tabellenführer der Regionalliga Nordost ab. Verfolger Union Berlin gewann mit dem gleichen Resultat gegen Eintracht Leipzig Süd und liegt sechs Zähler hinter den Messestädtern. 
Für die A-Jugend von RB Leipzig war gegen Tabellenführer Wolfsburg mal wieder nichts zu holen. Die B-Jugend feiert dagegen einen Kantersieg.
Die A-Junioren von RB Leipzig können doch noch gewinnen. Bei Zenit St. Petersburg holten die Nachwuchskicker der Roten Bullen am Dienstagmittag einen 2:0-Erfolg (0:0). Beide Treffer besorgte Kossivi Jean D´Arc Amededjisso.
Die Beiden Regionalligateams konnten am Wochenende ihre Siege einfahren, RB gewann 3:0 und Phoenix 6:2. Auch Eintracht Süd konnte 7:1 gegen Aue gewinnen und sich so wichtige Punkte für den Klassenerhalt sichern.
Das Team von Trainer Alexander Blessin geriet durch einen Doppelschlag kurz vor der Halbzeit in Rückstand. Noah Jean Holm und Dennis Borkowski trafen für die feldüberlegenen Leipziger noch zum Ausgleich. 
Nicht nur für die Herren lief es im Pokal gut, auch die Frauen konnten siegen. RB gewann 9:0 gegen Chemnitz und die Zweite Mannschaft gegen Aue mit 3:1.