Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reserve/Nachwuchs 0:1 in Neugersdorf: Auswärtsserie von RB Leipzig II ist gerissen
Sportbuzzer RB Leipzig Reserve/Nachwuchs 0:1 in Neugersdorf: Auswärtsserie von RB Leipzig II ist gerissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 03.04.2016
Archivbild Quelle: Christian Modla
Anzeige
Neugersdorf

Das Regionalliga-Team von RB Leipzig hat nach zuletzt sieben Auswärtspartien ohne Niederlage beim FC Oberlausitz Neugersdorf verloren. Die Mannschaft von Trainer Tino Vogel unterlag im „Duell der Aufsteiger“ 0:1 (0:1). Das einzige Tor erzielte der Tscheche Jri Sisler unmittelbar nach der Halbzeit in der 46. Minute.

In der flotten Partie gab es Großchancen auf beiden Seiten. Eine richtig dicke Gelegenheit hatte Federico Palacios gleich in der 11. Minute, er kam frei vor FCO-Hüter Jakub Kotera zum Schuss – dieser aber parierte. Vier Minuten später setzte Timo Mauer einen Ball ans Außennetz. In der 25. Minute wackelte erneut das Netz, wieder aber nur von außen getroffen – Stefan Hierländer hatte den Freitsoß aus zentraler Position getreten. Aber auch die Gastgeber waren gefährlich: RB-Hüter Benjamin Bellot entschärfte eine Eins-gegen-Eins-Situation in der 35. Minute. Kurz vor der Pause sorgte der Wesley da Silva für Gefahr vor dem RB-Gehäuse.

Im zweiten Abschnit war RBL wieder am Drücker. Nach Vorarbeit von Hierländer scheiterte Federico Palacios aber an Kotera. Der lenkte dann auch einen Freistoß von Hierländer (71.) über die Latte. Drei Minuten vor dem Abpfiff verhinderte Bellot dann die Vorentscheidung, rettete bei einem FCO-Konter. Die RBL-Reserve stand trotz eines guten Auftrittes mit leeren Händen da.

ToTei