Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
News Bundesliga-Handballer müssen auf Andreas Rojewski verzichten
Sportbuzzer SC DHfK Leipzig News Bundesliga-Handballer müssen auf Andreas Rojewski verzichten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
SC DHFK
18:53 18.07.2018
Andreas Rojewski fällt beim SC DHfK Leipzig mit einer Knieverletzung aus. (Archiv) Quelle: Christian Modla
Leipzig

Leipziger SC DHfK muss auf Andreas Rojewski verzichten. Der Rückraumspieler muss sich mitten in der Vorbereitung auf die kommende Bundesliga-Saison einer Operation unterziehen. „Aufgrund von permanenten Reizzuständen im Knie unter Belastung, ist eine Arthroskopie notwendig geworden“, erläuterte Mannschaftsarzt René Toussaint. Trotz längerer Reha-Phase und Spielpause seien bei dem 28-Jährigen während des Trainingslagers in Sölden vor wenigen Tagen wieder Knieprobleme aufgetreten. Die OP ist für Freitag angesetzt

Rojewski ist bereits der dritte Linkshänder im Team, der ausfällt. Gregor Remke (Knorpelschaden) und Lucas Krzikalla (Mittelfußbruch) sind ebenso verletzt.

Von anzi

Der Außenspieler Lucas Krzikalla hat sich beim Testspiel am Wochenende einen Mittelfußknochen gebrochen und fällt voraussichtlich zwei Monate aus.

16.07.2018

Zum Abschluss des Trainingslagers haben die Leipziger das erste Testspiel der Saison 2018/2019 gegen den HC Erlangen mit 30:25 (15:10) gewonnen. Sorgen bereitet Lucas Krzikalla, der sich einen Bruch im Mittelfuß zugezogen hat.

15.07.2018

Die Spieler des SC DHfK Leipzig haben beim Trainingslager in Österreich ihre Handbälle gegen Ferngläser getauscht. In Gruppen aufgeteilt mussten Philipp Weber, Lukas Binder und Co. auf einem Gebirgsabschnitt 250 Schafe verschiedener Bauern finden.

12.07.2018