Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
News Nicht regendicht: Arena-Dach wird kurzfristig geflickt
Sportbuzzer SC DHfK Leipzig News Nicht regendicht: Arena-Dach wird kurzfristig geflickt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
SC DHFK
17:47 07.02.2020
Das Dach der Arena Leipzig ist undicht. Quelle: André Kempner
Leipzig

Nachdem es beim Heimspiel des SC DHfK gegen Erlangen aufs Spielfeld tropfte, drohte die HBL dem Leipziger Bundesligisten mit einer Hallensperre, sollte dieser das Problem des undichten Arena-Dachs nicht in den Griff kriegen.

Am Freitag trafen sich deswegen DHfK-Manager Karsten Günther sowie Vertreter der Betreibergesellschaft ZSL und der Ämter Gebäudemanagement und Sport, um Maßnahmen zur Trockenhaltung zu finden. Das Ergebnis der laut Günther „konstruktiven Gespräche“: Das Dach wird für Reparaturarbeiten geöffnet und die Rissfugen versiegelt, außerdem soll vor jedem Spiel eine Begehung stattfinden. Zusätzlich soll abgesichert werden, dass es nicht mehr aufs Spielfeld tropft, sollte doch wieder Wasser durchsickern. Dies seien jedoch nur kurzfristige Lösungen. Um das Problem endgültig aus der Welt zu schaffen, müsse weiter an der Ursache geforscht werden.

Nicht tropfen wird es am Sonntag (16 Uhr) in Stuttgart, wenn der SC DHfK beim abstiegsbedrohten TVB antritt.

Anton Kämpf

Der Rauswurf von Handballbundestrainer Christian Prokop hat DHfK-Manager Karsten Günther am Donnerstagnachmittag völlig kalt erwischt.

06.02.2020

Der TVB Stuttgart steht in der Tabelle knapp über dem Strich und befindet sich in akuter Abstiegsgefahr. Drei Dinge sollten die Spannung beim SC DHfK Leipzig vor der Partie aber hoch halten.

06.02.2020

Der Dauerregen am vergangenen Wochenende beim Spiel gegen Erlangen zeigte eine neue Schwachstelle im Dach der Arena auf.

05.02.2020