Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/ 7° wolkig
Sportbuzzer Sport Regional

Sport regional

Die Roten Bullen treffen am Dienstag (21 Uhr) im ersten Champions-League-Gruppenspiel der neuen Saison auf den türkischen Meister Basaksehir Istanbul. Der Schiedsrichter der Begegnung ist Jesus Gil Manzano aus Spanien. Ein „alter Bekannter“ der Rasenballsportler...

19.10.2020

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Zum ersten Mal ist der türkische Meister Istanbul Basaksehir in der Champions League dabei. In der Gruppe treffen sie nicht nur auf RB Leipzig, sondern auch auf Manchester City und Paris Saint-Germain. Trainer Okan Buruk ist sich der schwierigen Aufgabe, die seine Mannschaft bestehen muss, bewusst.

19.10.2020

Zum Champions-League-Auftakt gegen Istanbul Basaksehir muss RB Leipzig ohne Amadou Haidara und Lukas Klostermann antreten. Ansonsten stehen Trainer Julian Nagelsmann alle Spieler zur Verfügung. Die Qual der Wahl beim Stürmer ist groß. 

19.10.2020

Für Dienstag wird in Leipzig eine Überschreitung des Sieben-Tage-Inzidenzwertes erwartet. Deshalb sind nur 999 Zuschauer im Stadion zum Champions-League-Auftakt von RB Leipzig gegen Istanbul Basaksehir zugelassen. Auch für das nächste Bundesliga-Heimspiel ist der Ticketverkauf zunächst gestoppt.

19.10.2020
Anzeige

Am Sonntag konnte der HC Leipzig im Sachsenderby gegen Rödertal souverän mit 38:25 gewinnen. Die Hummel-Zwillinge erzielten dabei zusammen 13 Treffer.

18.10.2020

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Nach dem 2:0-Sieg gegen Auerbach steht Chemie Leipzig auf Platz drei der Regionalliga-Tabelle. Im Spiel hatte sich die Mannschaft von Trainer Jagatic das Leben selber schwer gemacht, denn die Chemiker ließen zu viele Chancen liegen. 

18.10.2020

Nach dem Einzug ins Sachsenpokal-Achtelfinale konnte Lok Leipzig auch in der Liga einen sicheren 4:0-Sieg gegen TeBe einfahren. Anfang der Woche wird in Probstheida ein Förderbescheid in Millionenhöhe für Ausbauarbeiten im Stadion erwartet.

18.10.2020

Nach einem schwierigen Auftakt kam das Team um Kapitän Chris Warsawski gegen den GSVE Delitzsch immer besser in die Partie, gewann die Sätze zwei und drei. Doch am Ende bewiesen die Nordsachsen die größere Nervenstärken und gewannen den Tiebreak mit 15:13.

17.10.2020

Reichlich Favoritensiege, ein überragender Bauyrzhan Murzabayev und so etwas wie ein Heimkomplex bei Lokalmatador Mister Bean: Beim ersten und letzten Renntag mit Publikum im Scheibenholz gab es für die Galoppsportfans Einiges zu erleben. Auch unser Kollege Uwe Köster war vor Ort.

17.10.2020