Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Anmeldefrist für Leipzig Marathon startet am Donnerstag – Strecke bleibt unverändert
Sportbuzzer Sport Regional Anmeldefrist für Leipzig Marathon startet am Donnerstag – Strecke bleibt unverändert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:53 14.09.2011
Leipzig jubelt: Ein Messestädter hat den 35. Leipzig Marathon (17. April 2011) gewonnen. Jakob Stiller kam nach 2:27:59 Stunden ins Ziel.
Leipzig

Es werden die Strecken Marathon, Halbmarathon, Inline-Halbmarathon, zehn Kilometer Lauf/Walking und vier Kilometer Lauf/Walking angeboten. Die Startgebühren sind entsprechend der Anmeldezeitpunkte gestaffelt. Wer sich frühzeitig für die Teilnahme entscheidet, kann den Angaben zufolge bis zu 50 Prozent sparen. Die erste Meldeperiode endet am 30. November.

Wie der Stadtsportbund Leipzig als Veranstalter mitteilte, wird die Streckenführung im kommenden Jahr dieselbe wie 2011 sein. „Die in diesem Jahr vorgenommenen leichten Änderungen beim Streckenverlauf sind bei den Teilnehmern sehr gut angekommen und haben zu einer qualitativen Verbesserung geführt“, sagte Geschäftsführer Michael Mamzed.

Die Teilnahmebedingungen für den „Stadtwerke Leipzig Marathon“ sowie das Anmeldeformular finden Sie im Internet unter www.leipzigmarathon.de

maf

Hohenstein-Ernstthal/Dresden. Die Absage des Motorrad-Grand-Prix auf dem Sachsenring 2012 hat zu heftigen Protesten in der Politik geführt. „Der ADAC trägt die alleinige Verantwortung“, heißt es in einer unter anderem vom Zwickauer Landrat Christoph Scheurer, dem Oberlungwitzer Bürgermeister Steffen Schubert, dem Bundestagsabgeordneten Marco Wanderwitz und Landesparlamentarier Jan Hippold (alle CDU) unterzeichneten Erklärung vom Mittwoch.

14.09.2011

Die Handballer der SG LVB haben eine neue Abteilungsleitung. Wie der Verein mitteilte, wählte die Mitgliederversammlung den 32-jährigen Thomas Heerde zum Vorsitzenden, Stellvertreter wurde Martin Glass.

13.09.2011

Westernreiten ist in Sachsen auf dem Vormarsch. Auch in Leipzig wird die entspannte Art des Galoppierens immer beliebter. Spektakuläre Stopps, schnelle Drehungen, Rodeo-Atmosphäre und Cowboykleidung – all das lässt die Fans dieser Reitsportart auch in der Messestadt wachsen.

13.09.2011