Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Rot-Weiß Erfurt will negative Auswärtsserie in Bielefeld beenden
Sportbuzzer Sport Regional Rot-Weiß Erfurt will negative Auswärtsserie in Bielefeld beenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 08.09.2011
Erfurt

„Es wird sicher ein sehr interessantes Spiel, denn wir treffen als bisher schlechteste Auswärtsmannschaft auf die bisher schwächste Heimmannschaft, die zu Hause noch ohne Punkt ist.

Einer wird am Ende seine Serie beenden. Ich hoffe natürlich, dass sind wir“, sagte Rot-Weiß-Trainer Stefan Emmerling am Donnerstag. Man wolle auf keinen Fall die Bielefelder, die sich nach ihrem Zweitliga-Abstieg im Umbruch befinden, ins Spiel kommen lassen und damit wieder wieder aufbauen.

Emmerling will gegenüber dem Darmstadt-Spiel nur eine personelle Veränderung vornehmen. Für den nach seinem Ellenbogenschlag für vier Spiele gesperrten Joan Oumari wird Tom Bertram eine neue Chance in der Innenverteidigung bekommen. „Diese Chance will ich nutzen und es damit nach den möglichen vier Spielen dem Trainer möglichst schwer machen, was die Aufstellung betrifft. In Bielefeld wollen wir endlich den Bock umstoßen“, meinte Tom Bertram.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kaninchen haben Block G im Ernst-Abbe-Sportfeld, der Heimstätte des FC Carl Zeiss Jena, lahmgelegt. Die Nager hätten den Erdwall im Stehplatzbereich unterhöhlt, so dass Teile des Asphalts weggebrochen seien, erklärte die Sprecherin der Stadt Jena, Barbara Glasser, am Donnerstag.

08.09.2011

Volleyball-Bundesligist VC Gotha droht die Insolvenz. Wie Gothas Pressesprecher Wolfgang Mengs mitteilte, fehlen dem Gothaer Verein zur Absicherung der am 1. Oktober beginnenden neuen Saison 155 000 Euro.

08.09.2011

Nach großem Kampf haben sich die Bundesliga-Handballerinnen des Thüringer HC am Mittwoch gegen den VfL Oldenburg durchgesetzt. Im vorgezogenen Spiel vom 6. Spieltag gewann der deutsche Meister und DHB-Pokalsieger mit 32:30 (17:17).

07.09.2011