Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Spank und John bei Team-EM in Bergen
Sportbuzzer Sport Regional Spank und John bei Team-EM in Bergen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 17.06.2010
Chemnitz

Gemeldet hatte auch Hochspringer Raul Spank. Doch der WM-Dritte aus Dresden startet nun definitiv am Samstagabend bei der Team-EM in Bergen. Ob er danach noch nach Chemnitz zurückreisen wird, ist mehr als fraglich. Während der Chemnitzer Storl die EM-Norm mit 20,77 Meter als zweitbester Deutscher bereits deutlich überboten hat, muss Spank noch zulegen. Gefordert für die Titelkämpfe in Barcelona Ende Juli sind 2,28 Meter, gesprungen ist der WM-Dritte bisher aber erst 2,21 Meter. Im Hürdensprint der Männer und Frauen kämpft die Leipzigerin Cindy Roleder noch um die nötige zweite Erfüllung der EM-Norm. Ihr Teamkollege Alexander John hatte zwar für Chemnitz gemeldet, startet aber am Sonntag auch bei der Team-EM. Beide stehen derzeit auf Platz zwei der deutschen Top-Ten-Bestenliste. Mareike Rittweg vom LV 90 Thum fehlt im Speerwerfen noch ein knapper Meter zur Barcelona- Fahrkarte. Insgesamt haben für die sächsischen Titelkämpfe, die gemeinsam mit der B-Jugend ausgetragen werden, rund 300 Aktive aus 45 Vereinen. Bei den Männern und Frauen werden zusammen 34 Goldmedaillen vergeben. 19 Meister von 2009 wollen dabei ihre Titel verteidigen.  

dpa

Mit Hochspringer Raul Spank und Kugelstoßer David Storl haben zwei aussichtsreiche sächsische EM- Medaillenanwärter für die am Sonntag im Chemnitzer Sportforum ausgetragenen sächsischen Landesmeisterschaften gemeldet.

17.06.2010

In der konstituierenden Sitzung des Not- Aufsichtsrates des Fußball-Drittligisten SG Dynamo Dresden wurden am Mittwochabend die Ämter des Gremiums besetzt. Zum Vorsitzenden wurde Thomas Bohn, Geschäftsführer der Saxoprint GmbH, gewählt.

17.06.2010

Mit einer Rekordbeteiligung von mehr als 7500 Läufern rechnen die Veranstalter des diesjährigen Dresden-Marathons. Bei der 12. Auflage des Stadtkurses am 24. Oktober durch die Altstadt, den Großen Garten und entlang der Elbwiesen wird neben einem Marathon wieder ein Halbmarathon und ein Zehn-Kilometer-Lauf angeboten, sagte Organisations-Chef Peter Eckstein am Donnerstag in Dresden.

17.06.2010