Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Thiele, Schulz und DHfK-Handballer als Leipzigs Sportler des Jahres ausgezeichnet
Sportbuzzer Sport Regional Thiele, Schulz und DHfK-Handballer als Leipzigs Sportler des Jahres ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:41 01.02.2015
So sehen Sieger aus: Martin Schulz (Parathriathlon), Annekatrin Thiele (Rudern) und Lukas Binder (Team, SC DHfK Handball) mit ihren Auszeichnungen
So sehen Sieger aus: Martin Schulz (Parathriathlon), Annekatrin Thiele (Rudern) und Lukas Binder (Team, SC DHfK Handball) mit ihren Auszeichnungen Quelle: Christian Modla
Anzeige
Leipzig

Die grün-weißen Zweitliga-Handballer setzten sich unter anderem gegen die Konkurrenz von HC Leipzig und Judoclub durch. Fußball-Zweitligist RB Leipzig wurde in dieser Konkurrenz nur Vierter. „Das ist eine schöne Bestätigung fürs Team und Ansporn weiterhin Vollgas zu geben, um sich zu verbessern“, freute sich der Geschäftsführer der DHfK-Handballer Karsten Günther. Hinter der ebenfalls für den SC DHfK startenden Annekatrin Thiele reihten sich Kanu-Ass Tina Dietze und Judoka Kerstin Thiele ein. Bei den Männern belegten Kanusportler Jan Benzien und Flossenschwimmer Florian Kritzler hinter Gewinner Martin Schulz ein.

Die Wahl zum Sportler des Jahres wird jeweils im Dezember und Januar vom Stadtsportbund durchgeführt. Dazu werden bei Leipzigs Vereinen Tausende Stimmzettel ausgelegt, zudem hatte auch die Leipziger Volkszeitung entsprechende Unterlagen abgedruckt, um eine freie Teilnahme zu ermöglichen. Bei der Wahl für die Sportler 2013 lagen die Kanuten Tina Dietze, Sebastian Hennig und das Duo Robert Nuck und Stefan Holtz vorn.

Die Ergebnisse der Umfrage: www.ssb-leipzig.de

mpu