Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sport Regional Über 6400 Sportler starten am Sonntag beim Leipzig-Marathon
Sportbuzzer Sport Regional Über 6400 Sportler starten am Sonntag beim Leipzig-Marathon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 20.04.2010
Von Stephan Lohse
Leipzig

Aufgrund der Nachmeldefristen dürfte die Zahl noch steigen. Im Vorjahr hatten über 7000 Athleten eine der angebotenen Strecken in Angriff genommen.

Auch 2010 stehen neben dem Marathon die Halbdistanz, zehn sowie vier Kilometer zur Wahl. Für die Kleinen bis zehn Jahre gibt es den Enni-Lauf über 600 Meter, bei dem das Startgeld in Höhe von einem Euro für einen guten Zweck gespendet wird. Über den Halbmarathon können zudem Inline-Skater und Rollstuhlfahrer an den Start gehen.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_142]

Genaue Prognosen, wie viele Männer und Frauen am Sonntag an den Start gehen werden, wollte Stefan Friedrich vom Organisationsteam am Dienstag noch nicht verraten. Er wies darauf hin, dass sich Teilnehmer sogar noch am Sonntag vor Ort für das Rennen melden können. Trotz zahlreicher anderer Laufveranstaltungen am Wochenende hätten bislang Sportler aus 66 Ländern zugesagt. „Da bin ich richtig stolz drauf“, so Friedrich. Einige kämen sogar extra für den Lauf aus Übersee.

Das größte Team will in diesem Jahr die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig stellen. 280 Teilnehmer hätten sich bislang für das Laufteam der Leipziger Hochschule gemeldet. Viele davon seien auch beim Hochschulprojekt „Kluge Köpfe laufen“ dabei, mit dem sich Professoren, Mitarbeiter, Studenten und Absolventen mit wöchentlichem Training und einem Laufseminar für die 42 Kilometer fit machen. Für die letzte Motivationsspritze der HTWK-Läufer will am Vorabend des Marathons Triathlet Andreas Niedrig mit einem Vortrag in der Hochschule sorgen.

Eine andere Idee hatten die Nachwuchs-Handballer der SG LVB Leipzig. Die A-Jugend des Regionalligisten tritt geschlossen auf der Zehn-Kilometer-Strecke an, um mit speziellen Trikots für das Myelin Projekt Deutschland, eine Hilfsorganisation für Multiple-Sklerose-Erkrankte, zu werben. Ein Sponsor zahlt zudem einen Euro pro gelaufenen Kilometer der Handball-Junioren.

Stephan Lohse

Die Neuseen Classics der Radsportler bleiben auch in ihrer 7. Auflage einen Rennen für die Sprinter. Die Organisatoren des Eintagesrennen der Kategorie 1.1. im Leipziger Süden konnten am Dienstag die Verpflichtung des ProTour-Teams Milram vermelden.

20.04.2010

Am Tag danach, die Nacht war eine kurze, sahen die Basketball-Helden mitgenommen aus, guckten aus Schießscharten in die Welt. Das leidenschaftliche 79:83 gegen Meister Leitersdorf und die anschließenden Aufstiegs-Festivitäten in Leipziger Kneipen hatte an den Uni-Riesen um Kapitän Martin Scholz gezehrt - da kam feste Nahrung im Promi-Restaurant Trattoria No 1 zur rechten Zeit.

20.04.2010

Der Profi-Fußball muss sich stärker als bisher an der Vorsorge gegen Gewalt im Umfeld der Stadien engagieren, fordert Konrad Freiberg, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei.

Dieter Wonka 20.04.2010