Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Boxen Mersljakov nach Auftaktsieg in zweiter Runde
Sportbuzzer Sportmix Boxen Mersljakov nach Auftaktsieg in zweiter Runde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 09.09.2019
Jekaterinburg

Die Ringrichterin brach den Kampf wegen Überlegenheit (RSC) des Deutschen in der zweiten Runde ab. Mohammed war nach klaren Treffern dreimal angezählt worden.

Der in Russland geborene Mersljakow war sehr beweglich und ließ sich kaum treffen. In der zweiten Vorkampfrunde erwartet ihn größere Gegenwehr, dann trifft der 23 Jahre alte Amberger auf den an Nummer fünf gesetzten Brasilianer Herbert Conceicao Sousa.

Der Deutsche Boxsport-Verband (DBV) ist mit acht Athleten beim Championat in Jekaterinburg (bis 21. September) vertreten. Um die Medaillen bewerben sich 365 Boxer aus 78 Ländern.

dpa

Die deutschen Boxer starten mit lösbaren Aufgaben in die Weltmeisterschaft der Amateure.

Der EM-Dritte Sharafa Raman aus Eichstätt trifft beim Championat im russischen Jekaterinburg von diesem Montag bis zum 21. September in der Klasse bis 57 Kilogramm zunächst auf den Venezolaner Yoel Finol Rivas.

08.09.2019

Profiboxer Vincent Feigenbutz hat den WM-Titel des unbedeutenden Verbandes GBU im Supermittelgewicht erfolgreich verteidigt. Der 23 Jahre alte Karlsruher besiegte in Ludwigshafen den Spanier Cesar Nunez durch technischen K.o.

18.08.2019

Der Rückkampf zwischen Box-Weltmeister Andy Ruiz Jr. und Ex-Champion Anthony Joshua soll doch nicht in Saudi-Arabien stattfinden.

"Ich habe noch nichts unterschrieben, wir verhandeln über alles", sagte Ruiz Jr.

15.08.2019