Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eishockey DEG gewinnt Derby gegen Köln - Mannheim verliert
Sportbuzzer Sportmix Eishockey DEG gewinnt Derby gegen Köln - Mannheim verliert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:14 18.11.2018
War der Matchwinner für die Düsseldorfer EG im Derby: Bernhard Ebner. Quelle: Ina Fassbender
Köln

Der Nationalverteidiger glich zunächst gut vier Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit bei starken Haien aus und erzielte nach 49 Sekunden in der Overtime den Siegtreffer zum 102. Düsseldorfer Sieg im Eishockey-Traditionsduell schlechthin.

"Vielleicht kam uns entgegen, dass Köln nur mit fünf Verteidigern gespielt hat", sagte Ebner nach dem Spiel vor rund 15.000 Zuschauern. KEC-Abwehrmann Moritz Müller hatte sich kurzfristig verletzt. Bereits das erste Saisonderby hatte der Tabellendritte DEG gewonnen. Das nächste Derby in acht Wochen wird als DEL-Freiluftspiel im Kölner Fußballstadion ausgetragen. Dann werden 50.000 Zuschauer erwartet.

Spitzenreiter Adler Mannheim verlor am Abend erstmals nach neun Siegen am Stück wieder. Beim Verfolger ERC Ingolstadt unterlag das Team von Trainer Pavel Gross 3:4 (2:0, 1:3, 0:0) nach Verlängerung. Die Adler führten bereits 3:0, ehe sich der DEL-Vierte herankämpfte und in der Verlängerung dank Routinier Thomas Greilinger siegte.

Hinter den Adlern festigte Titelverteidiger EHC Red Bull München durch ein 4:3 (2:1, 1:0, 1:2) gegen Straubing Platz zwei. Auch die Augsburger Panther bleiben durch eines 3:0 gegen die Eisbären Berlin (1:0, 2:0, 0:0) in der Spitzengruppe. Die Nürnberg Ice Tigers bleiben auch nach der Deutschland-Cup-Pause in der Krise und verloren gegen den Tabellenletzten Schwenningen mit 0:2 (0:1, 0:0, 0:1). Für die Schwarzwälder war es der zweite Sieg im zweiten Spiel unter dem neuen Coach Paul Thompson. In einem turbulenten Match besiegte Iserlohn zudem Wolfsburg mit 7:6 (2:3, 1:1, 3:2) nach Verlängerung.

dpa

Der Lauf der Icefighters Leipzig ist beendet. Spiel eins nach der Länderspielpause ging gründlich in die Hose. Die Sachsen machten es den Crocodiles Hamburg wahrlich leicht. Dabei sah es zu Beginn eigentlich ganz gut aus.

18.11.2018

DEB-Vize-Präsident Daniel Hopp drückt bei der Suche nach einem neuen Eishockey-Bundestrainer aufs Tempo.

Anders als Sportdirektor Stefan Schaidnagel will Hopp bis spätestens zu den nächsten Länderspielen des Olympia-Perspektivteams "Top Team Peking" Anfang Februar den Nachfolger für Marco Sturm gefunden haben.

17.11.2018

Eishockey-Nationalspieler Björn Krupp wechselt zur kommenden Saison von den Grizzlys Wolfsburg zu den Adler Mannheim. Das bestätigten die Adler.

Mannheims Manager Jan-Axel Alavaara sagte: "Björn gehört zu den besten Defensivverteidigern Deutschlands.

16.11.2018