Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eishockey Eishockey-Pokal geht bei Mannheimer Party-Marathon kaputt
Sportbuzzer Sportmix Eishockey Eishockey-Pokal geht bei Mannheimer Party-Marathon kaputt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 11.07.2019
Marcel Goc (l) und Markus Kink begutachten den beschädigten Pokal. Quelle: Michael Deines
Mannheim

Beim Autokorso trug Nationalstürmer Matthias Plachta das abgebrochene Stück bei sich.

Die Mannheimer von Trainer Pavel Gross hatten am Freitagabend mit dem 5:4 nach Verlängerung gegen den EHC Red Bull München den ersten Titel seit 2015 und die insgesamt achte deutsche Eishockey-Meisterschaft gewonnen.

dpa

Die Adler Mannheim genießen nach der achten deutschen Eishockey-Meisterschaft ein langes Party-Wochenende. Der radikale Umbruch hat sich schnell ausgezahlt. Der Erfolg kam mit einem verbissenen Perfektionisten.

11.07.2019

Mit fünf Toren in zwei Spielen überragt NHL-Star Leon Draisaitl in der Vorbereitung auf die Eishockey-WM. Das Nationalteam ist womöglich von der Genialität des Stürmers abhängig.

28.04.2019

Erstmals seit 2015 sind die Adler Mannheim wieder deutscher Eishockey-Meister. Die Ära der Münchner ist erst einmal durchbrochen. Was der Titel für die nächsten Jahre bedeutet, war den Champions um Dennis Endras erst einmal "wurscht".

11.07.2019