Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eishockey Mannheim und München starten mit Siegen in Viertelfinals
Sportbuzzer Sportmix Eishockey Mannheim und München starten mit Siegen in Viertelfinals
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:31 13.03.2019
Mannheims Spieler jubeln über das Tor zum 4:1 gegen die Ice Tigers. Foto: Uwe Anspach
Mannheim

München tat sich gegen die Eisbären Berlin sehr schwer und siegte erst nach Verlängerung 3:2 (0:0, 0:0, 2:2, 1:0). Die jeweils zweiten Spiele der Serie finden am Freitag (19.30 Uhr) in Nürnberg und Berlin statt.

Münchens Justin Shugg (71. Minute) sorgte gegen Berlin in der Neuauflage des letztjährigen DEL-Finals in der Verlängerung für den vielumjubelten Siegtreffer. Der Hauptstadt-Club schnupperte in der regulären Spielzeit noch an einer Überraschung. Sean Backman (45. Minute) und Brendan Ranford (48.) brachten die Gäste zweimal in Führung. Doch Frank Mauer (46.) und Shugg (55.) sorgten jeweils für den Ausgleich. In der Extraspielzeit war erneut Shugg erfolgreich.

Nach der Rekord-Vorrunde mit 116 Punkten wurden die Mannheimer ihrer Favoriten-Rolle gerecht. Andrew Desjardins brachte die Gastgeber nach zwölf Minuten in Führung, Ex-Nationalstürmer Patrick Reimer egalisierte im ersten Abschnitt für die Franken (16.). Doch innerhalb von 119 Sekunden sorgten Nationalspieler Markus Eisenschmid (23./25.) und wieder Desjardins (24.) für einen beruhigenden Mannheimer Vorsprung. Nachdem Leonard Pföderl (39.) noch auf 2:4 verkürzen konnte, stellten Luke Adam (46.), Tommi Huhtala (54.) und Desjardins (60.) mit seinem dritten Treffer den 7:2-Endstand her.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der 3:4-Niederlage nach Verlängerung gegen die Füchse Duisburg und damit feststehenden Saisonende laden die Icefighters ihre Fans am Samstag zur Abschlussparty ein. 

13.03.2019

Die Augsburger Panther und der ERC Ingolstadt sind mit klaren Siegen in die Viertelfinal-Playoffs der Deutschen Eishockey Liga gestartet.

Der Hauptrunde-Dritte Augsburg demontierte am Dienstag im ersten Spiel der "Best-of-Seven"-Serie die Düsseldorfer EG mit 7:1 (1:0, 2:0, 4:1).

12.03.2019

Im Vorjahr standen sich München und Berlin noch im Endspiel der DEL gegenüber, nach sieben spannenden Matches jubelten die Bayern. Dafür wollen die Hauptstädter nun Revanche. Diesmal müssen sie schon im Viertelfinale gegen den Serienmeister ran - doch dieser ist gewarnt.

12.03.2019