Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
26°/ 14° stark bewölkt
Sportbuzzer Sportmix Formel 1

Formel 1

Die Zukunft von Mick Schumacher ist weiter offen.

Wie geht es mit Mick Schumacher weiter? Er bleibt weiter ziemlich cool. Verrät nichts. Andere sind vor den Wochen der Personalentscheidungen offensiver.

10:19 Uhr
Anzeige

Der siebenmalige Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton wird nicht noch nachträglich für den Rennunfall vor knapp zwei Wochen bei seinem Heimsieg in Silverstone bestraft.

29.07.2021

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Lewis Hamilton würde es wieder so machen. Max Verstappen bleibt vor dem Formel-1-Rennen in Ungarn bei seiner Kritik nach dem Unfall in Silverstone.

29.07.2021

Sebastian Vettel und Lewis Hamilton haben vor dem Formel-1-Rennen in Budapest zu dem geplanten Referendum gegen Rechte nicht-heterosexueller Menschen (LGBT) in Ungarn deutlich Stellung bezogen.

29.07.2021

In den Fahrermarkt der Formel 1 könnte in den kommenden Wochen neuer Schwung kommen.

Der britische Rennfahrer George Russell rechnet mit einer Entscheidung über seine Zukunft in der Sommerpause, die nach dem Großen Preis von Ungarn an diesem Sonntag beginnt und bis zum Rennen in Spa-Francorchamps Ende August dauert.

29.07.2021
Anzeige

Mick Schumacher hat vor dem letzten Rennen der ersten Saisonhälfte ein positives Fazit seiner ersten Monate in der Formel 1 gezogen.

"Ich glaube, dass ich mich recht schnell wohlgefühlt habe im Auto, was auch geholfen hat, schnell gute Resultate einzufahren", sagte der 22 Jahre alte Pilot des amerikanischen Haas-Rennstalls bei einer Videokonferenz auf dem Hungaroring: "Generell können wir recht zufrieden sein, wie unser erstes halbes Jahr verlaufen ist."

Der Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher (52) belegte in den bisherigen zehn Rennen einmal den 19. Platz, viermal wurde er 18., einmal 17., er kam dreimal auf den 16. Rang und fuhr in Aserbaidschan auf Position 13 vor.

29.07.2021

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

"Gebt uns mehr davon", sagt einer, der sich mit knallharten WM-Duellen auskennt. Erbitterte Zweikämpfe, zwei Hauptdarsteller mit vielen Gegensätze, dazu Stänkereien und Verbalattacken hinter den Kulissen.

29.07.2021

Siegt Lewis Hamilton beim Großen Preis von Ungarn auf dem Hungaroring, gleicht er nach Rennerfolgen mit Max Verstappen in diesem Jahr aus, insgesamt wäre es dann der 100. in seiner Karriere.

28.07.2021

Der folgenreiche Crash von Lewis Hamilton und Max Verstappen hat auch vor den Rennkommissaren noch ein Nachspiel.

Nachdem Verstappens Rennstall Red Bull einen entsprechenden Antrag beim Internationalen Automobil-Weltverband eingereicht hatte, wurde nun eine Videokonferenz angesetzt.

27.07.2021

Nach dem heftig diskutierten folgenschweren Highspeed-Crash zwischen Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton und WM-Spitzeneiter Max Verstappen ist für Mercedes-Teamchef Toto Wolff eine klare Schuldzuweisung Richtung Hamilton nicht gerechtfertigt.

21.07.2021
Anzeige

Meistgelesene Artikel / 7 Tage