Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Sportmix Formel 1 fährt auch 2020 in Barcelona
Sportbuzzer Sportmix Formel 1 fährt auch 2020 in Barcelona
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 27.08.2019
Der Circuit de Catalunya gehört auch weiter zu den Stationen der Formel 1. Quelle: Jan Woitas
Barcelona

Der Kontrakt des Circuit de Catalunya mit der Formel 1 war ausgelaufen. Wie Hockenheim galt das Spanien-Rennen als möglicher Streichkandidat für das kommende Jahr.

Da mit der Premiere in Vietnam und der Rückkehr nach Zandvoort zwei Grand Prix hinzukommen und nach Mexiko nun auch Barcelona einen neuen Vertrag erhielt, wird es wohl 2020 keinen Großen Preis von Deutschland geben. Auch mit Monza hatte die Formel-1-Spitze bereits eine grundsätzliche Übereinkunft für weitere Rennen erzielt. Vieles deutet darauf hin, dass in der nächsten Saison erstmals 22 WM-Läufe ausgetragen werden - so viele wie noch nie. Die Veranstalter in Hockenheim erwarten in den kommenden Tagen eine endgültige Entscheidung über die Formel-1-Zukunft der nordbadischen Strecke.

dpa

Die Chancen der deutschen Basketballer bei der WM in China hängen maßgeblich von Dennis Schröder ab. Der Anführer will das Team führen - Weggefährten sehen einen Reifeprozess auch dank neuer Rolle abseits des Parketts. Sein Vorgänger schwärmt in hohen Tönen.

27.08.2019

Der Deutsche Olympische Sportbund sieht sich durch ein von ihm in Auftrag gegebenes Gutachten bestärkt: Konsolenspiele sind kein Sport. Die körperlichen Anforderungen sind nicht hoch genug. Die Gegensätze zwischen E-Sport-Branche und Verband erscheinen "unüberbrückbar".

27.08.2019

Angelique Kerber kann das Jahr eigentlich abhaken. Noch ein paar Turniere in Asien, dann ist 2019 für sie vorbei - endlich. Denn der aktuelle Zustand der deutschen Nummer eins ist alarmierend. Die Frage ist nur: Wer führt sie aus der Krise?

27.08.2019