Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Formel 1 Team Haas an Hülkenberg-Verpflichtung interessiert
Sportbuzzer Sportmix Formel 1 Team Haas an Hülkenberg-Verpflichtung interessiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 30.08.2019
Wird 2020 nicht mehr für Renault fahren: Nico Hülkenberg. Quelle: Photo4/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press
Spa-Francorchamps

Noch haben wir aber keine Entscheidung getroffen."

Am Donnerstag war bekannt geworden, dass der 32 Jahre alte Hülkenberg aus Emmerich das französische Werksteam Renault am Saisonende nach drei Jahren verlassen muss. Der Routinier wird dort durch Youngster Esteban Ocon (22) ersetzt und steht aktuell noch ohne Team für das Jahr 2020 da. Ob Hülkenberg zu Haas wechselt und dort das Cockpit des Franzosen Romain Grosjean übernimmt, soll sich laut Steiner "in zwei bis drei Wochen" entscheiden.

dpa

Nicht nur Sebastian Vettel sorgt sich um die Formel 1 in Deutschland. Es scheint an fähigem Nachwuchs zu mangeln. Geld ist immer auch ein Problem. Was kann nun noch helfen?

30.08.2019

Im Zuge der umfassenden Regeländerungen von der Saison 2021 an prüft die Formel 1 ein neues Qualifikationsformat.

Wie das Fachmagazin "Auto, Motor und Sport" berichtete, gibt es Überlegungen, das Samstag-Qualifying an Rennwochenenden viermal pro Jahr durch eine Art Mini-Grand-Prix zu ersetzen und so auf ausgewählten Rennstrecken für mehr Action zu sorgen.

30.08.2019

Nach seinem Aus beim Formel-1-Rennstall Renault zum Saisonende rechnet Nico Hülkenberg nicht mit einer schnellen Entscheidung über seine sportliche Zukunft.

"Es wird schon noch ein bisschen dauern, ein paar Wochen auf jeden Fall", sagte der 32-Jährige aus Emmerich am Rande des Großen Preises von Belgien in Spa-Francorchamps: "Wichtig ist, dass ich das Richtige für mich tue." Zugleich bestätigte Hülkenberg, dass er auch künftig in der Formel 1 fahren will und aktuell keine andere Rennserie in Frage kommt.

30.08.2019