Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Handball Flensburg-Handewitt unterliegt Paris Saint-Germain
Sportbuzzer Sportmix Handball Flensburg-Handewitt unterliegt Paris Saint-Germain
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:55 06.11.2019
Der Pariser Luc Abalo (l) kommt gegen Flensburgs Johannes Golla zum Wurf auf das Tor. Quelle: Frank Molter/dpa
Flensburg

Beste Werfer in der mit 5500 Zuschauern ausverkauften Flensburger Arena waren Magnus Röd und Marius Steinhauser mit je sechs Treffern für die SG sowie Nikola Karabatic und Mikkel Hansen, die ebenfalls je sechs Tore für die Gäste erzielten. Zum Abschluss der Hinrunde bleibt die SG mit 7:7 Punkten Fünfter der Gruppe A.

Die Norddeutschen hielten auch ohne ihren norwegischen Rückraumakteur Göran Johannessen, der wegen einer Sprunggelenksverletzung passen musste, den Kontakt zum Starensemble aus der französischen Hauptstadt. Aus einem 7:11 (21.) machten die Flensburger innerhalb von fünf Minuten ein 11:11.

Der individuellen Klasse von Paris setzte der deutsche Meister vor allem mannschaftliche Geschlossenheit entgegen. So kam er auch nach dem Seitenwechsel nach einem Vier-Tore-Rückstand wieder zurück. Sieben Minuten vor dem Abpfiff glich Michal Jurecki zum 27:27 aus. Da aber Röd mit seinem letzten Wurf scheiterte, feierten die Franzosen einen glücklichen Sieg.

dpa

Mit Rückkehrer Uwe Gensheimer wollten die Rhein-Neckar Löwen in dieser Saison um Titel spielen. Doch der Traum von der Meisterschaft kann für die Mannheimer schon am Donnerstag vorbei sein. Dann kommt der THW Kiel - und derzeit spricht kaum etwas für die Löwen.

06.11.2019

Ex-Weltmeister Holger Glandorf geht am Ende der aktuellen Saison in den Handball-Ruhestand.

Ich höre in jedem Fall auf", sagte der Rückraumspieler des deutschen Meisters SG Flensburg-Handewitt bei Sky.

05.11.2019

Die Handballer des THW Kiel bleiben in der Champions League weiterhin ungeschlagen. Die Kieler setzten sich mit 30:27 (15:13) beim HC Saporoschje in der Ukraine durch.

03.11.2019