Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Handball Franzose Lagarde will früher zu den Rhein-Neckar Löwen
Sportbuzzer Sportmix Handball Franzose Lagarde will früher zu den Rhein-Neckar Löwen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:56 25.06.2019
Mannheim

Wir haben ebenfalls Interesse, es kommt aber auf die Konditionen an", sagte Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann auf Nachfrage.

Der Wechsel des 22 Jahre alten Rückraumspielers, der noch beim französischen Erstligisten HBC Nantes unter Vertrag steht, ist für die Spielzeit 2020/21 bereits fixiert. Wenn sich beide Vereine auf eine Ablösesumme einigen, könnte Lagarde schon in der kommenden Bundesliga-Saison für die Mannheimer spielen.

Erste Gespräche haben laut Kettemann bereits stattgefunden. Über die Höhe der Ablöse, die im unteren sechsstelligen Bereich liegen soll, machte die Geschäftsführerin keine Angaben.

dpa

Die Handballerinnen des deutschen Pokalsiegers und Vizemeisters Thüringer HC spielen in der kommenden Saison nur im EHF-Cup. Den Antrag für eine Wildcard in der Champions League hat die Europäische Handball-Föderation abgelehnt.

11.07.2019

Die Handballer des SC Magdeburg spielen in der kommenden Saison nicht in der Champions League.

Wie die Europäische Handball-Föderation bekannt gab, wurde der Antrag des Tabellen-Dritten der vergangenen Bundesligasaison auf ein sogenanntes Upgrade in das 28er-Feld nicht berücksichtigt.

11.07.2019

Deutschlands Handball-Frauen bekommen es bei der Weltmeisterschaft in Japan in der Vorrunde mit vier starken Gegnern zu tun. Für das Weiterkommen muss die DHB-Auswahl mindestens Dritter werden.

11.07.2019