Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Handball Glandorf beendet im Sommer seine Handball-Karriere
Sportbuzzer Sportmix Handball Glandorf beendet im Sommer seine Handball-Karriere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 05.11.2019
Holger Glandorf beendet am Saisonende seine Karriere. Quelle: Guido Kirchner/dpa
Flensburg

Er bleibe Verein und Mannschaft aber erhalten: "Ich werde in die Geschäftsstelle wechseln."

Der Linkshänder spielt seit 2011 für die SG, mit der er zwei nationale Titel, den deutschen Pokal, der Europapokal der Pokalsieger, den EHF-Cup und die Champions League gewann. Größter sportlicher Erfolg war der Gewinn der Weltmeisterschaft 2007 in Deutschland. In seinen bislang 527 Bundesliga-Partien hat Glandorf 2402 Treffer erzielt. In der ewigen Torjägerliste belegt er den vierten Platz. Dazu bestritt Glandorf 170 Länderspiele.

dpa

Die Handballer des THW Kiel bleiben in der Champions League weiterhin ungeschlagen. Die Kieler setzten sich mit 30:27 (15:13) beim HC Saporoschje in der Ukraine durch.

03.11.2019

Daniel Pettersson sorgt für die Entscheidung in einem packenden Duell des SC Magdeburg mit dem SC DHfK Leipzig. Beim HBW Balingen-Weilstetten feiert Nationalspieler Martin Strobel gut neun Monate nach seinem Kreuzbandriss sein Comeback.

03.11.2019

Der deutsche Handballmeister SG Flensburg-Handewitt tut sich weiterhin schwer. Drei Tage nach der 27:34-Niederlage in der Champions League gegen den FC Barcelona reichte es für die Norddeutschen in ihrer Auswärtspartie beim TVB Stuttgart nur zu einem 23:23 (11:12).

02.11.2019