Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Handball Handballer aus Flensburg und Kiel im Achtelfinale
Sportbuzzer Sportmix Handball Handballer aus Flensburg und Kiel im Achtelfinale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:38 18.08.2019
Der THW und Filip Jicha hatten mit dem TV Emsdetten keine Probleme. Quelle: Axel Heimken
Frankfurt/Main

Die SG gewann gegen den Drittliga-Vertreter Mecklenburger Stiere Schwerin mit 35:24 (18:12) und gegen den ausrichtenden Zweitligaclub VfL Lübeck-Schwartau mit 30:14 (17:8).

Für drei Bundesligisten war dagegen schon in Runde eins Schluss. Aufsteiger HSG Nordhorn-Lingen unterlag dem SC DHfK Leipzig klar mit 21:31 (8:16). Am Vortag waren bereits GWD Minden durch ein 21:31 (9:15) gegen den Zweitligisten ASV Hamm-Westfalen und der zweite Aufsteiger HBW Balingen-Weilstetten durch das 28:36 (14:19) gegen den Bundesligarivalen HSG Wetzlar ausgeschieden.

Das Achtelfinale wird am 1. und 2. Oktober gespielt. Die Auslosung erfolgt am Mittwoch im Rahmen der Supercups zwischen Flensburg und Kiel.

dpa

Handball-Bundesligist THW Kiel gibt die Favoritenrolle in der bevorstehenden Saison an den Titelverteidiger weiter.

"Wenn ich einen Meister tippen soll, würde ich Flensburg nennen", sagte Trainer Filip Jicha bei der Saison-Pressekonferenz in Kiel.

13.08.2019

Meister ist der früherer Handball-Profi Maik Machulla als Coach schon zweimal geworden. Jetzt will er auch ins Pokal-Final-Four. Die neue Saison dürfte wieder im Zeichen des Duells der beiden Erzrivalen Flensburg und Kiel stehen.

08.08.2019

Handball-Nationalspieler Uwe Gensheimer denkt mit 32 noch nicht an ein Karriere-Ende. Er habe sich "noch keine Altersgrenze gesteckt", sagte der Kapitän der DHB-Auswahl den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

08.08.2019