Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Leichtathletik Zweite deutsche Medaille bei Para-WM: Kappel holt Silber
Sportbuzzer Sportmix Leichtathletik Zweite deutsche Medaille bei Para-WM: Kappel holt Silber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:23 10.11.2019
Dubai

Die erste deutsche Medaille hatte am Samstag Irmgard Bensusan (Leverkusen) mit Gold über 200 Meter geholt.

Es war ein Überraschungs-Sieg in einer der umkämpftesten Klassen der Para-Leichtathletik. Der nicht in Dubai startende Pole Bartosz Tyszkowski (14,04 Meter), Kappel (14,11) und der Brite Kyron Duke (14,19) hatten in diesem Jahr schon den Weltrekord verbessert. Duke wurde in Dubai mit 13,82 Metern Dritter.

"Ich hätte noch mehr drin gehabt, aber die Freude überwiegt", sagte Kappel: "Ich habe Silber im besten Wettkampf, den es je bei uns gab. Ich weiß, was ich zu tun habe. Und bei den Paralympics nächstes Jahr in Tokio sehen wir uns alle wieder."

dpa

Irmgard Bensusan ist in Südafrika geboren, seit 2014 startet sie für Deutschland. Obwohl ihre Behinderung nach Ansicht des Verbandes ein Nachteil ist, holt sie bei der Para-WM in Dubai Gold.

12.11.2019

Persönliche Bestleistungen haben den Athleten des Deutschen Behindertensportverbands beim Auftakt der Leichtathletik-Para-WM in Dubai nicht zu vorderen Plätzen gereicht.

07.11.2019

Der neunmalige Olympiasieger Carl Lewis hat nach der angekündigten Streichung von Disziplinen bei der Diamond League die Gründung einer eigenen Leichtathletik-Liga gefordert.

07.11.2019