Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Radsport Belgier Keisse und de Buyst gewinnen Bremer Sixdays
Sportbuzzer Sportmix Radsport Belgier Keisse und de Buyst gewinnen Bremer Sixdays
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:24 15.01.2019
Den Sieg beim Bremer Sechstagerennen sicherte sich ein belgisches Duo. Quelle: Carmen Jaspersen
Bremen

Für den 36 Jahre alten Keisse war es bereits der dritte Sieg bei den Bremer Sixdays. 2008 gewann er an der Seite von Robert Bartko, 2017 zusammen mit Marcel Kalz.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die querschnittsgelähmte Olympiasiegerin Kristina Vogel wird Botschafterin der Bahnrad-Weltmeisterschaften 2020 in Berlin.

"Ich bin mir sicher, dass Berlin alles dafür tun wird, dass die Titelkämpfe ein großer Erfolg werden und dass der Radsport in ganz Deutschland nachhaltig davon profitieren kann.

15.01.2019

Der deutsche Radprofi Max Walscheid hat auf der ersten Etappe der Tour Down Under in Australien den Sieg nur knapp verpasst.

Der Fahrer vom Team Sunweb musste sich in Adelaide nur dem Italiener Elia Viviani geschlagen geben, der nach 129 Kilometern noch am Neuwieder vorbeizog.

15.01.2019

Ex-Weltmeister Robert Förstemann hat die Operation nach seinem schweren Sturz beim Sechstagerennen in Bremen gut überstanden.

"Nach Angaben der Ärzte ist alles sehr gut verlaufen", übermittelte der 32 Jahre alte Bahnradsportler aus dem Aufwachraum.

14.01.2019