Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Radsport Bora-hansgrohe und Sam Bennett trennen sich
Sportbuzzer Sportmix Radsport Bora-hansgrohe und Sam Bennett trennen sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 07.11.2019
Raubling

"Vor diesem Hintergrund wurde es allerdings zunehmend schwieriger, die Ziele des Teams sowie des Fahrers in Einklang zu bringen", schrieb das Team in der Mitteilung.

Im vergangenen Jahr kam vor allem Pascal Ackermann immer stärker auf und glänzte mit Etappensiegen unter anderem beim Giro d'Italia. Der Deutsche Ackermann gilt als noch besserer Sprinter und soll bei Bora-hansgrohe 2020 stärker in die Verantwortung rücken. Bennett habe den Wunsch geäußert, das Team zu verlassen und seine Karriere bei einem anderen Rennstall fortzusetzen, hieß es von Bora.

dpa

Der deutsche Altstar André Greipel setzt seine Radsport-Karriere bei der Israel Cycling Academy fort.

Der 37-Jährige unterschrieb einen Einjahresvertrag und trifft damit im Team auf seine beiden Landsmänner Nils Politt und Rick Zabel.

05.11.2019

Die Ex-Radprofis Alexander Winokurow und Alexander Kolobnew sind des Korruptionsverdachts freigesprochen worden.

Das Strafgericht im belgischen Lüttich befand, es gebe Zweifel daran, dass die beiden Sportler beim Frühjahrsklassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich am 25. April 2010 betrogen hätten, wie die Nachrichtenagentur Belga berichtete.

05.11.2019

Der frühere Radprofi Dietrich "Didi" Thurau traut Emanuel Buchmann in den kommenden Jahren viel zu, erhofft sich aber noch mehr Attacken.

"Ich glaube schon, dass er das Zeug für ganz oben hat.

05.11.2019