Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Radsport Buchmann: "Mir wurde nie Doping angeboten"
Sportbuzzer Sportmix Radsport Buchmann: "Mir wurde nie Doping angeboten"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:25 23.07.2019
Nimes

Der Deutsche liegt derzeit bei der Tour de France auf Gesamtplatz sechs und befindet sich nur 2:14 Minuten hinter dem französischen Gelb-Träger Julian Alaphilippe.

Dass das Peloton komplett sauber ist, glaubt Buchmann trotzdem nicht. "Hundert Prozent sauberen Sport gibt es nicht, auch im Radsport nicht. Für meinen Teil kann ich sagen, ich bin hundert Prozent sauber", erklärte der Ravensburger, der die Top 10 als sein Ziel beim größten Radrennen der Welt ausgegeben hat. An den möglichen großen Coup in Paris denkt der Bora-hansgrohe-Profi hingegen weiterhin nicht. "Ich habe auch als Kind nie von Gelb geträumt. Ich bin der rationale Typ, lebe in der Realität", betonte Buchmann.

dpa

Für Jan Ullrich hat Emanuel Buchmann das Zeug zu einem Champion. Kann der Ravensburger tatsächlich die Nachfolge des 97er Tour-Siegers antreten? Nahezu unbemerkt hat er sich jedenfalls in den Favoritenkreis gefahren. Eine Rolle, die Buchmann gefällt.

22.07.2019

Experten und Fans freuen sich über die Schwäche der jahrelangen Dominatoren von Ineos. Die Tour wirkt deshalb spannend wie lange nicht mehr. Beim Titelverteidiger herrscht trotzdem Optimismus.

22.07.2019

Vorjahressieger Geraint Thomas ist auch nach einem schwachen Wochenende in den Pyrenäen zuversichtlich für einen weiteren Gesamtsieg bei der Tour de France.

"Wir sind immer noch sehr gut dabei.

22.07.2019