Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Radsport Degenkolb "neidisch" auf Kittel: Darfst "nun mehr Eis essen"
Sportbuzzer Sportmix Radsport Degenkolb "neidisch" auf Kittel: Darfst "nun mehr Eis essen"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 27.08.2019
Viele Jahre Teamkollegen,aber auch Konkurrenten: Marcel Kittel (r) und John Degenkolb. Quelle: Matteo Bazzi/ANSA/AP
Berlin

"Die geile Zeit zusammen kann uns keiner nehmen, egal ob im Training, im Rennen, als Teamkollegen oder gegeneinander ... fantastische Rennen, großartige Siege, starke Erinnerungen, die für immer bleiben", schrieb Degenkolb.

Kittel hatte im Magazin "Spiegel" einen Schlussstrich unter seine Karriere gezogen. Er habe jede Motivation verloren, sich weiter auf dem Rad zu quälen. Ein Grund für seinen Rücktritt sei auch die bevorstehende Geburt seines Kindes im November. Der deutsche Tour-de-France-Etappensieger (14 Siege) hat sich zudem in Konstanz für ein Studium der Wirtschaftswissenschaften eingeschrieben. "Für Dein Studium drücke ich dir natürlich beide Daumen", schrieb Degenkolb. Der letztjährige Tour-Etappensieger ist aktuell bei der Spanien-Rundfahrt im Einsatz.

dpa

Erst um den Tour-de-France-Sieg fahren und dann Flaschen tragen? Das klingt komisch, könnte bei Emanuel Buchmann aber Realität werden. Bei der Deutschland-Tour sieht er sich in einer ganz anderen Rolle.

27.08.2019

Der frühere Tour-de-France-Sieger und fünffache Olympiasieger Bradley Wiggins will nach seiner Karriere als Sportler einen neuen Weg einschlagen.

Dem britischen Magazin "The Big Issue" sagte der 39-Jährige: "Ich gebe nichts auf meine Karriere als Radprofi.

27.08.2019

Der Ire Sam Bennett hat dem deutschen Radrennstall Bora-hansgrohe den ersten Etappensieg bei der 74. Spanien-Rundfahrt beschert.

Der 28-Jährige siegte auf der dritten Etappe über 188 Kilometer von Ciudad del Juguete nach Alicante am Montag im Massensprint vor dem Belgier Edward Theuns und dem Slowenen Luka Mezgec.

26.08.2019