Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Radsport Dowsett beschert Israel-Team ersten großen Sieg im Radsport
Sportbuzzer Sportmix Radsport

Dowsett beschert Israel-Team ersten großen Sieg im Radsport

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 10.10.2020
Der Brite Alex Dowsett vom Team Israel Start-Up Nation feiert seinen Sieg der achten Etappe des 103. Giro d'Italia. Quelle: Gian Mattia D'alberto/LaPresse via ZUMA Press/dpa
Anzeige
Vieste

Dowsett hatte sich gut 18 Kilometer vor dem Ziel aus einer Ausreißergruppe abgesetzt und am Ende einen Vorsprung von 1:15 Minuten herausgefahren. Das Hauptfeld mit allen Trikotträgern erreichte mit einem Rückstand von gut 14 Minuten das Ziel. Das Rosa Trikot des Gesamtersten trägt weiter der Portugiese Joao Almeida mit 43 Sekunden Vorsprung vor dem Spanier Pello Bilbao.

Für den ursprünglich als Mitfavorit in den Giro gegangenen Simon Yates ist das Rennen nach einem positiven Corona-Test beendet. Der 28-Jährige hatte nach der siebten Etappe am Freitag leichte Symptome gezeigt. Sowohl ein Schnelltest als auch später ein PCR-Test hatten die Infektion mit dem Coronavirus bestätigt. Der Kletterspezialist lag in der Gesamtwertung auf Rang 21 mit 3:52 Minuten Rückstand auf den führenden Portugiesen Jorge Almeida.

Anzeige

Der Giro wird am Sonntag mit der neunten Etappe über 208 Kilometer von San Salvo nach Roccaraso fortgesetzt. Je zwei Berge der ersten und zweiten Kategorie könnten für Veränderungen in der Gesamtwertung sorgen.

© dpa-infocom, dpa:201010-99-897863/4

dpa