Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Radsport Greipel wechselt zur Israel Cycling Academy
Sportbuzzer Sportmix Radsport Greipel wechselt zur Israel Cycling Academy
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 05.11.2019
Wechselt zur Israel Cycling Accademy: André Greipel. Quelle: Bernd Thissen/dpa
Berlin

Das verkündete der elfmalige Tour-Etappensieger auf seiner Facebook-Seite.

Greipel hatte nach einem recht enttäuschenden Jahr seinen Vertrag beim französische Rad-Rennstall Arkea Samsic zum Saisonende aufgelöst. "Ich bin niemand, der zurückblickt, denn ich schaue nur nach vorn. Ich weiß, was ich kann und will meine Fähigkeiten bei der ICA voll einbringen", sagte der dreimalige deutsche Meister, der in seiner Karriere 157 Profisiege einfuhr.

Die ICA übernimmt in der kommenden Saison die World-Tour-Lizenz des Katusha-Rennstalls. Neben Politt und Greipel gehört in der kommenden Saison der irische Rundfahrt-Spezialist Dan Martin zu den namhaften Akteuren.

dpa

Die Ex-Radprofis Alexander Winokurow und Alexander Kolobnew sind des Korruptionsverdachts freigesprochen worden.

Das Strafgericht im belgischen Lüttich befand, es gebe Zweifel daran, dass die beiden Sportler beim Frühjahrsklassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich am 25. April 2010 betrogen hätten, wie die Nachrichtenagentur Belga berichtete.

05.11.2019

Der frühere Radprofi Dietrich "Didi" Thurau traut Emanuel Buchmann in den kommenden Jahren viel zu, erhofft sich aber noch mehr Attacken.

"Ich glaube schon, dass er das Zeug für ganz oben hat.

05.11.2019

Emma Hinze hat am Finaltag des Bahnradsport-Weltcups in Minsk den Keirin-Wettbewerb der Frauen gewonnen.

Die 22-Jährige aus Cottbus siegte vor Europameisterin Mathilde Gros aus Frankreich und Hyejin Lee aus Korea.

03.11.2019