Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Radsport Quintana wechselt zum Greipel-Team Arkea-Samsic
Sportbuzzer Sportmix Radsport Quintana wechselt zum Greipel-Team Arkea-Samsic
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 02.09.2019
Fährt ab 2020 für ein französisches Team: Nairo Quintana. Quelle: Yuzuru Sunada/BELGA
Paris

Das gab der Rennstall bekannt. Der frühere Giro- und Vuelta-Gewinner bringt auch seinen Bruder Dayer, Diego Rosa und Winner Anacona als Helfer mit.

Ob es aber tatsächlich zu gemeinsamen Auftritten mit Greipel kommt, ist noch ein wenig fraglich. Der elfmalige Tour-Etappengewinner hatte sich zuletzt kritisch über sein Team geäußert. Greipel besitzt noch einen Vertrag bis 2020. Für die Tour de France dürfte er ohnehin keine Rolle mehr spielen, da sich die Mannschaft mit Quintana und dem früheren Bergkönig Warren Barguil ganz auf die Gesamtwertung konzentriert.

dpa

Der frühere Deutschland-Tour-Sieger Jens Voigt und die Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel sagen dem deutschen Radsport eine positive Zukunft voraus.

"Ich glaube schon, dass wir mit Nils Politt, Pascal Ackermann, Emanuel Buchmann und Max Schachmann sehr, sehr gute Rennfahrer haben, die auch mal ein paar schlaue Sätze sagen können.

02.09.2019

Die Organisatoren der Deutschland-Tour haben ein positives Fazit für die diesjährige Rundfahrt gezogen.

"Die Zuschauerresonanz war großartig, mehr als eine halbe Million Menschen waren an den Strecken.

02.09.2019

Das hügelige und anspruchsvolle Profil sollte den deutschen Profis bei der Deutschland-Tour entgegenkommen. Doch am Ende jubelten andere. Eine Bilanz nach vier Etappen und mehr als 700 Kilometern.

02.09.2019