Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Radsport Radprofi Terpstra schwer gestürzt - Keine Lebensgefahr
Sportbuzzer Sportmix Radsport

Radprofi Terpstra schwer gestürzt - Keine Lebensgefahr

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:36 16.06.2020
Stürzte schwer beim Training: Niki Terpstra. Quelle: David Stockman/BELGA/dpa
Anzeige
Amsterdam

Terpstra wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht, befindet sich nach Informationen des TV-Senders NOS außer Lebensgefahr. Der Radprofi trainierte gerade hinter dem Motorrad, als er zu Fall kam. Terpstra zählt zu den besten Klassikerfahrern, gewann 2014 Paris-Roubaix und 2018 die Flandern-Rundfahrt.

dpa