Menü
Anmelden
Sportbuzzer Sportmix Reiten

Reiten

Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth ist für eine Impfpflicht für Pferde.

Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth hat sich angesichts der schwerwiegenden Herpes-Ausbreitung in diesem Jahr für eine generelle Impfpflicht für Pferde ausgesprochen.

05.05.2021
Anzeige

Der dreimalige Vielseitigkeits-Olympiasieger Michael Jung hat im Großen Preis zum Abschluss des internationalen Reitturniers in Mannheim die Spring-Spezialisten hinter sich gelassen.

04.05.2021

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Springreiter Richard Vogel hat den Preis der Stadt Mannheim beim internationalen Maimarkt-Turnier gewonnen. Der 24-Jährige aus Marburg setzte sich auf Never Walk Alone mit dem schnellsten fehlerfreien Ritt durch.

03.05.2021

Der Schwede Peder Fredricson hat die erste wichtige Spring-Prüfung beim internationalen Reitturnier in Mannheim gewonnen. Der 49-Jährige setzte sich im mit 60.000 Euro dotierten Maimarkt-Championat überlegen durch.

02.05.2021

Die sechsmalige Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth hat beim internationalen Turnier in Mannheim überragt. Auch in der Grand Prix Kür ritt die 51-Jährige aus Rheinberg trotz eines Fehlers unangefochten zum Sieg.

30.04.2021
Anzeige

Dressurreiterin Isabell Werth hat beim Maimarktturnier in Mannheim ihren dritten Sieg gefeiert.

Trotz zweier Patzer ließ die sechsmalige Olympiasiegerin aus Rheinberg mit ihrer Stute Bella Rose der Konkurrenz im Grand Prix Special keine Chance.

30.04.2021

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Die deutschen Reiter erwischen keinen guten Start in die Freiluft-Saison - bis am 25. April die Riders Tour beginnt und drei einheimische Starter vorne landen.

25.04.2021

Die deutsche Nationalmannschaft der Springreiter hat beim Auftakt der Freiluft-Saison im italienischen Gorla Minore nur den sechsten Platz belegt.

Die vorwiegend mit jungen Reitern besetzte B-Auswahl von Bundestrainer Otto Becker verbesserte sich beim ersten Nationenpreis des Jahres nach einem enttäuschenden ersten Umlauf in der zweiten Runde, in der drei fehlerfreie Ritte gelangen.

24.04.2021

Beim Start in die Freiluft-Saison hat Dressurreiterin Isabell Werth in Hagen am Teutoburger Wald nur den dritten Platz belegt.

Die erfolgreichste Reiterin der Welt sattelte bei der Veranstaltung in der Nähe von Osnabrück jedoch keines ihrer Toppferde, sondern den elfjährigen Quantaz und erhielt für den Grand-Prix-Ritt 78,630 Prozent.

23.04.2021

Das traditionsreiche Pfingstturnier der Reiter in Wiesbaden ist abgesagt worden. "Die Unsicherheit der Corona-Situation ist ein entscheidender Faktor", erklärte die Präsidentin des Wiesbadener Reit- und Fahr-Clubs, Kristina Dyckerhoff, in einer Mitteilung.

14.04.2021
Anzeige

Meistgelesene Artikel / 7 Tage