Menü
Anmelden
Wetter heiter
2°/ -5° heiter
Sportbuzzer Sportmix Reiten

Reiten

Das Weltcup-Reitturnier in Leipzig wird wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie verschoben. Die Veranstaltung soll nun statt Mitte Januar vom 18. bis 21. März 2021 ausgetragen werden, wie der Veranstalter Volker Wulff mitteilte.

01.12.2020
Anzeige

Aller guten Dinge sollen drei sein. Nach zwei Absagen wollen die deutschen Springreiter nun im dritten Versuch ihren Meister ermitteln. Durch Corona ist alles anders - und das Startfeld dennoch so hochklassig wie schon lange nicht mehr.

01.12.2020

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die deutschen Springreiter haben den letzten Nationenpreis des Jahres in Spanien gewonnen.

Mit jeweils zwei fehlerfreien Runden waren Janne Friederike Meyer-Zimmermann aus Hamburg mit Chesmu und David Will aus Marburg mit C Vier in Vejer de la Frontera die überragenden Paare.

28.11.2020

Trotz der Verlängerung des Teil-Lockdowns wegen der Corona-Krise halten die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) und Veranstalter Ludger Beerbaum an den deutschen Spring-Meisterschaften im westfälischen Riesenbeck fest.

Das nationale Championat findet demnach vom 3. bis 6. Dezember unter strengen Hygieneregeln statt.

26.11.2020

Die sechsmalige Olympiasiegerin Isabell Werth hat im Corona-Jahr 2020 ihre Spitzenposition in der deutschen Dressur-Rangliste abgeben müssen.

Das geht aus dem Ranking hervor, das die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) nun veröffentlichte.

25.11.2020
Anzeige

In diesem Jahr wird es keinen Dressur-Weltcup mehr geben. Kurz nach dem Reitturnier in Frankfurt ist auch die ebenfalls für Dezember geplante Pferdesport-Veranstaltung Amadeus Horse Indoors in Salzburg abgesagt worden.

17.11.2020

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Die deutschen Springreiter haben den kurzfristig ins Programm des Weltverbandes FEI aufgenommenen Nationenpreis von Portugal gewonnen.

Das Quartett um den überragenden Richard Vogel aus Viernheim, der mit Floyo in beiden Runden fehlerfrei blieb, gewann in Vilamoura an der Algarve.

17.11.2020

An diesem Wochenende sollte in Stuttgart der Weltcup geritten werden. Doch Deutschlands größtes Hallen-Turnier ist abgesagt worden - wie fast alle anderen Veranstaltungen. Den Reitern fehlt nun über Monate die Existenzgrundlage.

12.11.2020

Der Weltcup der Springreiter in Europa steht vor dem Aus. Nachdem vier weitere Stationen abgesagt worden sind, steht offiziell nur noch das Turnier in Leipzig auf dem Programm.

04.11.2020

Die deutschen Meisterschaften der Springreiter sind wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie erneut verschoben worden.

Die Titelkämpfe sollen nun vom 3. bis 6. Dezember im westfälischen Riesenbeck stattfinden, statt wie bisher geplant vom 12. bis 15. November.

03.11.2020
Anzeige

Meistgelesene Artikel / 7 Tage