Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reiten Springreiter-Nationalteam siegt mit zwei Debütanten
Sportbuzzer Sportmix Reiten Springreiter-Nationalteam siegt mit zwei Debütanten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 24.02.2019
Mario Stevens auf Talisman. Quelle: Friso Gentsch
Abu Dhabi

Erstmals für die deutsche Nationalmannschaft ritten am Samstag Sven Schlüsselburg aus Ilsfeld  mit Bud Spencer und Miriam Schneider aus Bovenau mit Fidelius. Vierter Reiter des siegreichen Quartetts war Philipp Weishaupt aus Riesenbeck, der mit Catoki bereits zwei Tage zuvor im Großen Preis gewonnen hatte.

dpa

Die sechsmalige Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth war auch beim Weltcup-Turnier in Neumünster nicht zu schlagen.

Die 49-Jährige aus Rheinberg setzte sich mit ihrer Olympia-Stute Weihegold in der Kür mit 86,810 Prozentpunkten vor Helen Langehanenberg aus Billerbeck mit Damsey FRH (83,825) durch.

17.02.2019

Der Springreiter Daniel Deußer kann sich angesichts des Streits um die Athletenvereinbarung einen Wechsel vom deutschen ins belgische Nationalteam vorstellen.

"Ich fühle mich zu Deutschland gehörig, aber wenn das nicht klappt, dann könnte ich für Belgien starten", zitiert das französische Fachmagazin "Grandprix" den Hessen.

12.02.2019

Daniel Deußer ist der überragende Springreiter des Weltcups. In der letzten Prüfung in Bordeaux holt er sich seinen dritten Saisonsieg und qualifiziert sich als Erster für das Finale. Begleitet wird er von einem deutschen Duo. Oder reisen noch mehr mit?

10.02.2019