Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 3° wolkig
Sportbuzzer Sportmix Tennis

Tennis

Die Australierin Ashleigh Barty hat das Turnier in Adelaide gewonnen.

Die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty hat sich mit ihrem ersten Turniersieg in ihrer australischen Heimat auf die Australian Open eingestimmt.

Die 23 Jahre alte Tennisspielerin besiegte im Endspiel von Adelaide die Ukrainerin Dajana Jastremska 6:2, 7:5 und feierte ihren achten Titel.

11:39 Uhr

Angelique Kerber bekommt es in der ersten Runde der Australian Open mit der italienischen Qualifikantin Elisabetta Cocciaretto zu tun. Das geht aus den aktualisierten Tableaus hervor, die die Veranstalter des Tennis-Grand-Slam-Turniers nach dem Ende der Qualifikation bekanntgaben.

10:29 Uhr

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Tennis-Topstar Roger Federer zählt sich selbst zumindest zu Beginn der Australian Open nicht zum Favoritenkreis.

Seine Erwartungen seien niedrig, sagte der Rekord-Grand-Slam-Sieger in Melbourne: "Ich muss mich erst mal beweisen." Anders als der spanische Weltranglisten-Erste Rafael Nadal und Titelverteidiger Novak Djokovic aus Serbien tritt der 38-Jährige ohne Matchpraxis beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres an.

07:57 Uhr

Tennisspielerin Antonia Lottner wird ihr Debüt bei den Australian Open geben. Die 23-Jährige aus Stuttgart gewann in Melbourne ihre entscheidende Qualifikationspartie mit 6:4, 6:2 gegen die Australierin Destanee Aiava.

07:47 Uhr

Tennisprofi Alexander Zverev sieht keine Notwendigkeit für einen neuen Trainer neben seinem Vater Alexander Zverev senior.

"Ich habe den Eindruck, dass ich mein Tennis selbst auf dem Platz finden muss", sagte der Weltranglisten-Siebte vor dem Auftakt der Australian Open in Melbourne.

17.01.2020

Formkrise, Niederlagen, gesundheitliche Probleme: Viel schlimmer hätte die Saison für Alexander Zverev und Angelique Kerber kaum beginnen können. Vor den Australian Open bereiten die größten deutschen Tennis-Hoffnungen Sorgen. Wird Melbourne zum Wendepunkt?

17.01.2020

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Julia Görges hat einen veränderten Umgang unter den Profis auf der Tennis-Tour festgestellt und sieht diesen Wandel seit dem Beginn ihrer Karriere kritisch.

"Der Respekt ist deutlich verloren gegangen, ganz klar", sagte die deutsche Nummer zwei im Interview von "Spox.com".

17.01.2020

Die teils schlechte Luftqualität in Melbourne ist auch für die deutschen Tennis-Topspieler Angelique Kerber und Alexander Zverev eine ungewohnte Situation. Kerber äußert Unterstützung für die Organisatoren.

11:22 Uhr

Tennisprofi Peter Gojowczyk hat über die Qualifikation den Sprung ins Hauptfeld der Australian Open geschafft. Der 30 Jahre alte Münchner setzte sich in Melbourne im entscheidenden dritten Spiel gegen den Franzosen Constant Lestienne 6:2, 6:3 durch.

17.01.2020

Das hätte schlimmer kommen können. Die Deutschen haben für das erste Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison lösbare Auftaktduelle zugelost bekommen. Nur für einen wird es in Melbourne gleich richtig schwer.

16.01.2020

Meistgelesene Artikel / 7 Tage