Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Tennis Thiem nach Umarmung: "Wollten diesen Moment teilen"
Sportbuzzer Sportmix Tennis

Thiem nach Umarmung: "Wollten diesen Moment teilen"

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:45 14.09.2020
Anzeige
New York

Wegen der Coronavirus-Pandemie waren die sonst obligatorischen Handschläge am Netz nach den Matches verboten, stattdessen klopften die Spielerinnen und Spieler ihre Tennisschläger aneinander. Zverev aber ging nach der 6:2, 6:4, 4:6, 3:6, 6:7 (6:8)-Niederlage in New York auf die andere Seite des Platzes und nahm seinen Kumpel in den Arm.

"Nun, wir sind wirklich sehr gute Freunde. Wir haben eine langjährige Freundschaft und Rivalität. Ich glaube, wir sind beide vielleicht 14 Mal negativ getestet worden. Wir wollten einfach diesen Moment teilen", sagte der neue US-Open-Champion Thiem. "Ich denke, dass wir niemanden in Gefahr gebracht haben und dass das von daher in Ordnung war."

Anzeige

© dpa-infocom, dpa:200914-99-551692/2

dpa