Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Tennis Tschechische Tennis-Damen als Titelverteidiger gescheitert
Sportbuzzer Sportmix Tennis Tschechische Tennis-Damen als Titelverteidiger gescheitert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:42 10.02.2019
Petra Kvitova fehlte den tschechischen Tennis-Damen. Quelle: Lukas Coch/AAP
Ostrau

Das Doppel Irina-Camelia Begu/Monica Niculescu sorgte in Ostrau in 2:53 Stunden durch ein 6:7 (2:7), 6:4, 6:4 gegen Barbora Krejcikova/Katerina Siniakova für den entscheidenden Punkt der Gäste zum 3:2. Rumänien trifft damit im Halbfinale am 20. und 21. April auf Frankreich, das sich gegen Belgien durchsetzte.

Im zweiten Halbfinale bekommt es Deutschland-Bezwinger Weißrussland mit Australien oder den USA zu tun. Die Auswahl des Deutschen Tennis Bundes unterlag den Weißrussinnen mit 0:4 und muss im April wie die anderen Erstrunden-Verlierer in den Playoffs gegen den Abstieg aus der Weltgruppe der besten acht Nationen kämpfen.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fed-Cup-Teamchef Jens Gerlach hat vor dem dritten Einzel in der Erstrunden-Partie gegen Weißrussland (Zwischenstand 0:2) einen Personalwechsel vorgenommen.

Statt Tatjana Maria wird am Sonntag (11.00 Uhr/DAZN) Laura Siegemund für die deutschen Tennis-Damen auf die Weltranglisten-Neunte Aryna Sabalenka treffen.

10.02.2019

Ein Jahr nach der Überraschung von Minsk trifft Deutschland im Fed Cup wieder auf Weißrussland. Eine Rückkehrerin steht beim Erstrunden-Duell in Braunschweig gegen Weißrussland im Mittelpunkt.

08.02.2019

Yannick Maden, Daniel Brands und Jan-Lennard Struff sind beim ATP-Tennisturnier in Sofia im Achtelfinale ausgeschieden.

Der 31 Jahre alte Deggendorfer Brands verlor gegen den Slowaken Martin Klizan 6:7 (5:7), 4:6. Der 29 Jahre alte Stuttgarter Maden unterlag dem Ungarn Marton Fucsovics 6:7 (3:7), 6:3, 4:6. Als letzter deutscher Teilnehmer schied am Abend Struff bei der mit 586.140 Euro dotierten ATP-Veranstaltung aus.

07.02.2019