Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
2°/ -2° Schneefall
Thema Niclas Pieczkowski

Niclas " Pitsche" Pieczkowski - Rückraumspieler

Christian Modla

Im Stadtteil Hagen-Hohenlimburg wurde Niclas Pieczkowski im Jahr 1989 geboren. Der Nordrhein-Westfale begann mit fünf Jahren beim Letmather TV das Handballspielen. Er wechselte im Jahr 2006 zur A-Jugend des VfL Eintracht Hagen und spielte von 2008 bis 2010 in der Regionalliga des Vereins. Von Hagen wechselte „Pitsche“ zum TUSEM Essen, dann zum TuS N-Lübbecke und spielt seit Sommer 2016 beim Leipziger Verein SC DHfK. Er bestritt am 26. April 2015 gegen die Schweiz sein erstes Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft.

Steckbrief Niclas Pieczkowski

Geburtstag: 28. Dezember 1989 

Geburtsort: Hagen-Hohenlimburg, Nordrhein-Westfalen

Nationalität: Deutschland

Größe: 193 cm

Trikotnummer: 14

Position: Rückraum Mitte

Drei Infos über...

  • Anfang des Jahres 2016 verpflichtete der SC DHfK den Europameister vom TuS N-Lübbecke zum Wechsel. Pieczkowski erhielt beim Leipziger Bundesligisten einen Zweijahresvertrag.
  • Im Juli 2016 feierten Niclas Pieczkowski und seine Freundin Linja, die als Lehrerin tätig ist, ihre Hochzeit in Iserlohn in Nordrhein-Westfalen.
  • Die Handball -EM 2016 in Polen gewann er mit der Nationalmannschaft.
Anzeige

Alle Artikel zu Niclas Pieczkowski

Er sagt beim SC DHfK Leipzig Adieu: Rückraumspieler Niclas Pieczkowski verlässt den Handball-Bundesligisten. Im LVZ-Interview hat der 31-Jährige über die Rolle eines Star-Spielers, grün-weiße Kabinen-Kultur und kommende Aufgaben beim neuen Club in Minden gesprochen.

30.06.2021

Mit dem Wechsel zu GWD Minden am Ende der Saison endet Niclas Pieczkowskis Zeit in Leipzig. Mit den Handballern des SC DHfK hat er Höhen und Tiefen erlebt. Die Messestadt wird immer besondere Bedeutung für den Europameister von 2016 haben.

17.03.2021

Niclas Pieczkowski wechselt im Sommer vom SC DHfK Leipzig zum Bundesliga-Konkurrenten GWD Minden. Die Nachfolge von Juri Knorr, der nach der Saison zu den Rhein-Neckar Löwen wechselt, ist damit geklärt. 

17.03.2021

Am Montag startet der SC DHfK Leipzig ins Mannschaftstraining und zu Beginn des neuen Jahres, muss Geschäftsführer Karsten Günther wichtige Gespräche führen. Denn im Sommer laufen die Verträge von Maximilian Janke, Marc Esche, Niclas Pieczkowski und Führungsspieler Philipp Weber aus.

08.01.2021

Spitzenspiel in der Handball-Bundesliga: Am Donnerstagabend gastiert der bisher ungeschlagene SC DHfK Leipzig beim Tabellenführer aus Mannheim. Die Grün-Weißen hoffen das Niclas Pieczkowski nach seiner Verletzung das Team wieder verstärken kann. Corona-bedingt findet die Begegnung leider ohne Zuschauer statt. 

14.10.2020

Das Verletzungspech schlägt schon vor dem Bundesliga-Auftakt so richtig zu. Der SC DHfK Leipzig beklagt den Ausfall von Niclas Pieczkowski, der mehrere Wochen lang fehlen wird. Damit wird es vor allem im Rückraum Mitte personell allmählich äußerst brenzlig.

30.09.2020

Er wollte bleiben, nun ist sein neuer Kontrakt unter Dach und Fach. Niclas Pieczkowski wird ein weiteres Jahr für die Handballer des SC DHfK Leipzig auf der Platte stehen. Möglich wurde das auch durch die langfristige Verletzung von Max Janke.

29.06.2020

Niclas Pieczkowski möchte gerne bleiben und DHfK-Manager Karsten Günther will ihn halten. Einem neuen Vertrag sollte also nichts im Weg stehen oder? Leider doch, denn aufgrund der Corona-Krise müssen die Grün-Weißen sparen. Für einen Verbleib müsste der Rückraumspieler wohl auf einen Teil seines Gehalts verzichten.

07.06.2020

Ein besseres Spiel hätte sich Niclas Pieczkowski für sein Comeback kaum aussuchen können: Das Team von Trainer André Haber gastiert am Donnerstagabend zum Ostduell in der GETEC Arena beim SC Magdeburg und vertraut dabei besonders auf das hervorragende Tempospiel.

19.02.2020

Vor dem letzten Heimspiel der Handball Bundesliga hat der SC DHfK Leipzig immer noch mit einem dünnen Kader zu kämpfen. Niclas Pieczkowski und Maciej Gebala werden zum Pfingstspiel fehlen. Hoffnung gibt es für Lucas Krzikalla und Bastian Roscheck.

30.05.2019

Der Spielmacher der Grün-Weißen sprang spontan für den erkrankten Philipp Weber ein und bewies auch abseits der Platte sein kreatives Talent. Einhellige Meinung: Der Burger schmeckt!

09.04.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11