Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Der Verein „Wir setzen auch für die nächsten 20 Jahre auf Gemeinsam für Leipzig“
Thema Specials 20 Jahre Gemeinsam für Leipzig e.V. Der Verein

20 Jahre Gemeinsam für Leipzig e.V.: ein Editorial

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20 Jahre Gemeinsam für Leipzig e.V.
11:50 12.11.2021
Gemeinsam für Leipzig und Sachsen: Ministerpräsident Michael Kretschmer lädt die GfL-Mitglieder in die sächsische Staatskanzlei ein.
Gemeinsam für Leipzig und Sachsen: Ministerpräsident Michael Kretschmer lädt die GfL-Mitglieder in die sächsische Staatskanzlei ein. Quelle: Gemeinsam für Leipzig e.V.
Anzeige
Leipzig

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, verehrte Besucher und Gäste,

der Wirtschaftsverein Gemeinsam für Leipzig ist 20 Jahre alt. Unser Selbstverständnis ist es, diesen Geburtstag nicht alleine feiern zu wollen. Wir möchten gerne gemeinsam mit der Stadtgesellschaft Leipzig zurückblicken, aber vor allem voraus. Dieses Online-Special ist eine Offerte an alle Bürger von Leipzig, denen unsere Stadt und die Region um unsere Stadt herum genauso am Herzen liegt wie uns. Wir möchten sie ­einladen, sich mit uns darüber zu freuen, dass es ­Gemeinsam für Leipzig seit zwei Jahrzehnten gibt, aber auch dazu, sich mit uns aktiv in die Gestaltung der Zukunft von Leipzig mit einzubringen.

Wie wir das in den vergangenen 20 Jahren gemacht haben, das sagen Unternehmerinnen und Unternehmer, aber auch Politiker in dieser Jubiläumsfestschrift. Und wie wir das zukünftig gestalten wollen, das diskutieren wir gemeinsam mit allen in einem Jubiläums-Podcast, der nächstes Jahr veröffentlicht wird.

Ich lade Sie im Namen der Mitglieder von Gemeinsam für Leipzig ein, Spannendes über Menschen, Unternehmen und unsere Stadt in dieser Zeitung zu erfahren. Wie wir leben, unser Selbstverständnis weltoffen, parteipolitisch unabhängig und am Gemeinwohl interessiert, aber auch im besonderen ­Maße der Wertschöpfung verpflichtet zu sein. Wir stehen vor den gleichen globalen Herausforderungen wie die Wirtschaftsunternehmen in anderen Städten. Wir möchten und werden die Lösungen aber auf der Grundlage der lokalen Besonderheiten von Leipzig entwickeln. Wir suchen und brauchen dazu den Dialog mit der Stadtgesellschaft in ihrem bürgerschaftlichen Engagement genauso wie mit deren politisch legitimierten Mandatsträgern und der Stadtverwaltung von Leipzig.

Auf der Grundlage der wirtschaftlichen Erfolge von Unternehmen wollen wir eine sozial ausgeglichene Gemeinschaft in Leipzig mit absichern helfen und aktiver dazu beitragen, dass die Wertschöpfungsprozesse noch umweltbewusster und nachhaltiger werden. Wir finden dies herausfordernd, spannend, aber auch verpflichtend für alle, deswegen wollen wir nicht polarisieren oder gar diskriminieren.

Wir setzen auch für die nächsten 20 Jahre auf Gemeinsam für Leipzig.

Im Namen der Mitglieder

Dr. Mathias Reuschel, Präsident

Von Dr. Mathias Reuschel