Menü
Anmelden
Wetter wolkig
16°/ 7° wolkig
Thema Specials 30 Jahre Friedliche Revolution Themen

Am 9. November jährt sich der Mauerfall zum 30. Mal. Mit dem historischen Datum sind viele Erinnerungen verbunden. Die LVZ sucht Ihr ganz persönliches Foto!

13:51 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Petra Köpping, Thomas Böttcher, Michael Fischer-Art, Ulrike Gastmann, Heiko Scholz und Wolf-Rüdiger Raschke gehen am 7. November 2019 in der LVZ-Kuppel auf Zeitreise in den Herbst 89.

18.10.2019

Friedliche Revolution - Das ist der Tisch der Leipziger Sechs

Es ist ein bedeutsames Möbelstück, an dem Geschichte geprägt wurde: der Tisch der Leipziger Sechs. Tomoko Masur hat ihn für eine Ausstellung zur Verfügung gestellt, die Sonntag im Mendelssohn-Haus eröffnet wird. Ein Blick auf ein Stück ganz konkrete Geschichte.

12.10.2019

2. Kurt-Masur-Forum im Gewandhaus - „Man müsste sich an die Menschen wenden“

Vor 30 Jahren haben sie schon einmal gemeinsam hier gesessen: im Oktober 1989 bei der ersten Dialogveranstaltung im Leipziger Gewandhaus. Am Donnerstagabend erinnerten Bernd-Lutz Lange, Kurt Meyer und Roland Wötzel an die „Leipziger Sechs“ und falsche Erwartungen.

12.10.2019

Aufgrund der Amoklage in Halle und Umgebung sind die Behörden auch in Leipzig in Alarmbereitschaft. Beim Lichtfest am Abend werden zusätzliche Polizisten im EInsatz sein. Alle Veranstaltungen sollen aber wir geplant stattfinden, so die Behörden.

09.10.2019

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier fordert einen „selbstbewussten Blick auf unser eigenes Land“. In seiner Rede zum 9. Oktober im Leipziger Gewandhaus appellierte er an die Deutschen in Ost und West, einander mehr zuzuhören.

10.10.2019

Die wichtigsten Stationen der Montagsdemonstrationen im Herbst 1989 – hier werden sie noch einmal erlebbar in einer interaktiven Karte des Leipziger Innenstadtrings.

08.10.2019

Der Leipziger Bürgerrechtler Uwe Schwabe berichtet davon, wie er die Tage der Friedlichen Revolution in seiner Heimatstadt erlebte. „Ich hatte in dieser Zeit den Eindruck, ein ganzes Volk ist aus einer Art Lethargie oder Dornröschenschlaf erwacht“, schildert der heute 57-Jährige.

09.10.2019

30 Jahre Friedliche Revolution sind auch in Leipzig ein Grund zum Feiern. Für das diesjährige Lichtfest haben sich deshalb zahlreiche Vereine und Institutionen engagiert und ein besonders buntes Programm aufgestellt. Hier die Details.

09.10.2019