Bauen in und um Leipzig – LVZ - Leipziger Volkszeitung
Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
3°/ -1° Schneeschauer
Thema Specials Bauen in und um Leipzig
Über Sauna und Pool auf der Dachterrasse, Designbäder, Poggenpohl-Küche und Kamin verfügt diese 300-Quadratmeter-Penthouse-Wohnung im Leipziger Bachstraßenviertel – mit freiem Blick auf den Clara-Zetkin-Park.

Wie sieht Leipzigs teuerste Wohnung aus? Nun: Sie verfügt über sechs Zimmer, drei Bäder, zwei Dachterrassen, Loggia, Super-Küche und Dampfsauna. Die Kaltmiete kostet 5700 Euro im Monat. Die LVZ hat diesen Wohntraum aufgespürt – stellt hier zehn der edelsten Unterkünfte in Leipzig vor.

06.04.2021
Anzeige

Bauen und Wohnen in Leipzig

In Zeiten steigender Mieten schauen viele junge Leipziger wieder auf ein altes Modell. Die Wohnungsgenossenschaften halten für sie jede Menge Offerten bereit. Und versuchen, mit Bauprojekten in Czermaks Garten, Grünau und Wiederitzsch den Trend zu pushen.

19.04.2021

Es gibt mindestens ein halbes Dutzend Stadtteile in Leipzig, in denen die Kaufangebote für Eigentumswohnungen meist überteuert sind. Aber auch genauso viele mit sehr fairen Preisen. Dieser Text klärt, wo man im Zweifel kaufen oder wo lieber Mieter bleiben sollte.

08.08.2021

Wenn sich Vermieter entschließen, ihr Haus zu modernisieren und die Miete zu erhöhen, müssen Bewohner häufig den Stadtteil wechseln. In Leipzig-Connewitz wehrte sich eine ganze Hausgemeinschaft – und bekam recht.

12.04.2021

Baugrundstücke in Leipzig sind rar – und deshalb ist der Spielraum für Verhandlungen beim Grundstückskauf denkbar klein. Dennoch sollten vor der Unterschrift auf dem Kaufvertrag wichtige Überlegungen stehen.

10.04.2021

Eigentumswohnung oder Mietwohnung - Mieten oder Kaufen in Leipzig: Was lohnt sich für wen?

Wohneigentum in Leipzig hat sich extrem verteuert. Lohnt es sich im Jahr 2021 noch, hier etwas zu kaufen? Die LVZ hat dazu Profis befragt. Ergebnis: Es kommt nicht nur auf reine Mathematik an, sondern auf den Typ Mensch. Auch Mieten kann kurz- und langfristig klüger sein.

06.04.2021

Wo kann man in Leipzig noch wohnen? Wo ein Grundstück kaufen und ein Haus bauen? Und welche Fehler sollte man dabei unbedingt vermeiden? Das große LVZ-Dossier liefert Information, Analysen und Ratgeber. Exklusiv für LVZ+ Abonnentinnen und Abonnenten.

29.03.2021
Tipps, Tricks & Trends

Das digitale Wohnmagazin - jetzt entdecken!

Mehr erfahren

Bauen in der Region

Neue Projekte ab Ostern - Hier gibt es Baugrundstücke in Leipzig

2021 starten mehrere neue Baugebiete für Einfamilienhäuser in Leipzig. Weitere sollen zeitnah folgen. Mit Hilfe von Stadtplanern und Bauträgern hat die LVZ einen großen Überblick erstellt, wo bauwillige Familien in Leipzig bald ihr Grundstück finden könnten.

17.04.2021

Während sich in vielen Regionen in Deutschland der Traum vom eigenen Haus nur noch schwer erfüllen lässt, sind Immobilien in Sachsen-Anhalt vergleichsweise günstig, obwohl auch hier die Preise steigen. In weiten Teilen des Landes ist eine Zuzugsboom zu erleben.

27.04.2021

Der Eigenheim-Bau boomt weiter – nicht nur in der Stadt Leipzig, sondern auch im Umland. Vielerorts werden Flächen knapp. Unsere Serie verrät, wo es noch Bauplätze gibt. Heute: Das Angebot im Landkreis Leipzig.

20.03.2021

Jenseits der Leipziger Ortsgrenze locken Seen, Wiesen und Wälder. Mit Ausnahme von Markkleeberg sind auch die Baugrundstücke meist etwas günstiger. Von Schkeuditz bis Naunhof warten Hunderte Parzellen auf bauwillige Familien – hier die aktuelle Übersicht.

22.03.2021

Bauplätze in der Stadt Delitzsch und in den Gemeinden im Umfeld sind inzwischen zur Mangelware geworden. Derzeit bleiben aber auch Gebiete mit Hunderten möglichen Bauplätze in den Startlöchern hängen, weil die Eigentümer deren Erschließung nicht voranbringen.

20.03.2021

Bauland in und um Eilenburg ist inzwischen knapp. Die Städte und Gemeinden können Anfragen kaum noch bedienen. Die LVZ hat sich in den Kommunen links und rechts der B87 umgeschaut, wo es noch freie Grundstücke gibt oder absehbar wieder geben wird. Hier ein Überblick.

22.03.2021

Gut zu wissen

Ist das Betriebsklima vergiftet, kann die Arbeit zur Qual werden. Wenn Führungskräfte Warnsignale bemerken, sollten sie handeln. So klappt eine "Entgiftung".

17:58 Uhr

Auch die Pandemie hat den Immobilienboom in Deutschland nicht gestoppt - zum Leidwesen von Mietern und Wohnungskäufern. Fürs neue Jahr ist wenig Besserung in Sicht. Steigende Kosten am Bau treiben die Preise. Und nun kommt die Inflation dazu.

10:10 Uhr

Die erste Kerze ist schon weit heruntergebrannt, die Zweige trocknen aus: So ein Adventskranz kann leicht Feuer fangen. Diese Tipps halten ihn frisch und mindern die Gefahr.

10:08 Uhr

Mehr zum Thema "Bauen"

Auch wenn eine Eigentümergemeinschaft sich aufteilt - sie muss sich am Ende auf einen Verwalter einigen. Denn ein Urteil zeigt: Es kann nur einen Verwalter für die Gemeinschaft geben.

07.12.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Sie suchen eine Pflanze, die es im Winter auf dem Fensterbrett direkt über der warmen Heizung aushält? Ein Tipp von Experten: Versuchen Sie es mit dem Christusdorn.

07.12.2021

In ein wohlig gewärmtes Bett kriechen oder die Lieblingsecke auf dem Sofa schon mal ein wenig vorheizen: Heizdecken machen das möglich. Der Tüv Süd gibt Tipps für den Einkauf.

06.12.2021

Was wäre Weihnachten ohne die Gerüche? Ein selbst gemachtes Raumspray beingt diese schnell in ihr Zuhause. Eine Anleitung.

06.12.2021
Anzeige

„Kein Raum ist im Laufe der Jahrhunderte in seiner Bedeutung tiefer gesunken als die Eingangs­halle“, schreibt der Autor Bill Bryson. Der Flur ist heute vielfach nur ein Abladeplatz für Schuhe und Jacken, ein zu Unrecht vernachlässigter Durch­gangs­raum. Ein Plädoyer für mehr Salon­fähigkeit.

05.12.2021

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Die Pflicht zu Schönheitsreparaturen kann auf die Mieter und Mieterinnen abgewälzt werden. Doch ab wann müssen sie eigentlich zum Pinsel greifen und wie gut muss das Ergebnis sein? In einem Rechtsstreit entschied nun das Landgericht Berlin: Es genügt, wenn die Räume insgesamt einen renovierten Eindruck machen.

04.12.2021

Damit die Wäsche richtig sauber wird, gehören Waschmittel und Weichspüler in die richtigen Fächer der Einspülschublade. Dafür gibt es einen guten Grund.

02.12.2021

Lange hieß es, wer im Winter mit dem Hausbau anfängt, kann sparen. Das ist laut Bauexperten nicht mehr so. Dafür drohen unter Umständen Schwierigkeiten mit der Witterung.

02.12.2021

Die Pflicht zu Schönheitsreparaturen kann auf die Mieter abgewälzt werden. Doch ab wann müssen sie eigentlich zum Pinsel greifen - und wie gut muss dann das Ergebnis sein?

01.12.2021