Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
21°/ 13° Regenschauer
Thema Specials Bauen in und um Leipzig
Über Sauna und Pool auf der Dachterrasse, Designbäder, Poggenpohl-Küche und Kamin verfügt diese 300-Quadratmeter-Penthouse-Wohnung im Leipziger Bachstraßenviertel – mit freiem Blick auf den Clara-Zetkin-Park.

Wie sieht Leipzigs teuerste Wohnung aus? Nun: Sie verfügt über sechs Zimmer, drei Bäder, zwei Dachterrassen, Loggia, Super-Küche und Dampfsauna. Die Kaltmiete kostet 5700 Euro im Monat. Die LVZ hat diesen Wohntraum aufgespürt – stellt hier zehn der edelsten Unterkünfte in Leipzig vor.

06.04.2021
Anzeige

Bauen und Wohnen in Leipzig

In Zeiten steigender Mieten schauen viele junge Leipziger wieder auf ein altes Modell. Die Wohnungsgenossenschaften halten für sie jede Menge Offerten bereit. Und versuchen, mit Bauprojekten in Czermaks Garten, Grünau und Wiederitzsch den Trend zu pushen.

19.04.2021

Wenn sich Vermieter entschließen, ihr Haus zu modernisieren und die Miete zu erhöhen, müssen Bewohner häufig den Stadtteil wechseln. In Leipzig-Connewitz wehrte sich eine ganze Hausgemeinschaft – und bekam recht.

12.04.2021

Baugrundstücke in Leipzig sind rar – und deshalb ist der Spielraum für Verhandlungen beim Grundstückskauf denkbar klein. Dennoch sollten vor der Unterschrift auf dem Kaufvertrag wichtige Überlegungen stehen.

10.04.2021

Es gibt mindestens ein halbes Dutzend Stadtteile in Leipzig, in denen die Kaufangebote für Eigentumswohnungen meist überteuert sind. Aber auch genauso viele mit sehr fairen Preisen. Dieser Text klärt, wo man im Zweifel kaufen oder wo lieber Mieter bleiben sollte.

03.04.2021

Eigentumswohnung oder Mietwohnung - Mieten oder Kaufen in Leipzig: Was lohnt sich für wen?

Wohneigentum in Leipzig hat sich extrem verteuert. Lohnt es sich im Jahr 2021 noch, hier etwas zu kaufen? Die LVZ hat dazu Profis befragt. Ergebnis: Es kommt nicht nur auf reine Mathematik an, sondern auf den Typ Mensch. Auch Mieten kann kurz- und langfristig klüger sein.

06.04.2021

Wo kann man in Leipzig noch wohnen? Wo ein Grundstück kaufen und ein Haus bauen? Und welche Fehler sollte man dabei unbedingt vermeiden? Das große LVZ-Dossier liefert Information, Analysen und Ratgeber. Exklusiv für LVZ+ Abonnentinnen und Abonnenten.

29.03.2021
Tipps, Tricks & Trends

Das digitale Wohnmagazin - jetzt entdecken!

Mehr erfahren

Bauen in der Region

Neue Projekte ab Ostern - Hier gibt es Baugrundstücke in Leipzig

2021 starten mehrere neue Baugebiete für Einfamilienhäuser in Leipzig. Weitere sollen zeitnah folgen. Mit Hilfe von Stadtplanern und Bauträgern hat die LVZ einen großen Überblick erstellt, wo bauwillige Familien in Leipzig bald ihr Grundstück finden könnten.

17.04.2021

Während sich in vielen Regionen in Deutschland der Traum vom eigenen Haus nur noch schwer erfüllen lässt, sind Immobilien in Sachsen-Anhalt vergleichsweise günstig, obwohl auch hier die Preise steigen. In weiten Teilen des Landes ist eine Zuzugsboom zu erleben.

27.04.2021

Der Eigenheim-Bau boomt weiter – nicht nur in der Stadt Leipzig, sondern auch im Umland. Vielerorts werden Flächen knapp. Unsere Serie verrät, wo es noch Bauplätze gibt. Heute: Das Angebot im Landkreis Leipzig.

20.03.2021

Jenseits der Leipziger Ortsgrenze locken Seen, Wiesen und Wälder. Mit Ausnahme von Markkleeberg sind auch die Baugrundstücke meist etwas günstiger. Von Schkeuditz bis Naunhof warten Hunderte Parzellen auf bauwillige Familien – hier die aktuelle Übersicht.

22.03.2021

Bauplätze in der Stadt Delitzsch und in den Gemeinden im Umfeld sind inzwischen zur Mangelware geworden. Derzeit bleiben aber auch Gebiete mit Hunderten möglichen Bauplätze in den Startlöchern hängen, weil die Eigentümer deren Erschließung nicht voranbringen.

20.03.2021

Bauland in und um Eilenburg ist inzwischen knapp. Die Städte und Gemeinden können Anfragen kaum noch bedienen. Die LVZ hat sich in den Kommunen links und rechts der B87 umgeschaut, wo es noch freie Grundstücke gibt oder absehbar wieder geben wird. Hier ein Überblick.

22.03.2021

Gut zu wissen

Junge Leute, Baufinanzierungskunden und alle, die energetisch sanieren wollen – sie stehen im Fokus des neuen Tarifs von Schwäbisch Hall.

02.08.2021

Bei Ausbruch eines Feuers spielt Zeit eine entscheidende Rolle. Innerhalb von Minuten nimmt die Sichtweite in brandverrauchten Räumen ab: Personen können die Orientierung im eigenen Haus verlieren.

02.08.2021

Wenn es heiß ist, dann ist das häufig fürs Wohnklima nicht ideal. Räume heizen sich auf, die Terrasse glüht. Da hilft ein Sonnenschutz – von Markisen über Rollos bis Smart Glass, die Vielfalt der Möglichkeiten, sich vor zu viel Licht und Wärme zu schützen, ist groß.

30.07.2021

Mehr zum Thema "Bauen"

Häufig werden alte Möbel, oft auch Erbstücke, entsorgt, anstatt sie wieder aufbereiten zu lassen. Dabei lassen sich Polstersofas und -sessel wieder in den Originalzustand versetzen – das hat allerdings seinen Preis.

28.07.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Bunte Flecken auf dem weißen T-Shirt oder dem Sommerkleid sind manchmal gar nicht leicht zu entfernen. Eine schnelle Behandlung und das richtige Mittel können helfen.

26.07.2021

Schickt der Vermieter eine Abrechnung, muss er mit Belegen beweisen können, dass diese auch korrekt ist. Der Mieter hat das Recht darauf, diese Belege einzusehen. Was das in der Praxis bedeutet, erfahren Sie hier.

26.07.2021

Im Hochsommer lautet die Mission, die Wohnung mit allen möglichen Mitteln abzukühlen. Denn heiße Temperaturen können das Leben in den eigenen vier Wänden nahezu unerträglich machen. Mit diesem Trick zieht die Hitze mithilfe von Alufolie gar nicht erst bei Ihnen ein.

26.07.2021
Anzeige

Schickt der Vermieter eine Abrechnung, muss er mit Belegen beweisen können, dass diese auch korrekt ist. Die Belege darf der Mieter einsehen. Doch was bedeutet dies in der Praxis?

26.07.2021

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Spätestens wenn die Temperaturen steigen, ist im Garten Gießen angesagt: Doch welche Uhrzeit eignet sich eigentlich am besten und wie oft sollte man Pflanzen und Rasen bewässern? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

26.07.2021

Starkregen kann Häuser fluten und ganze Bäume mitreißen. Um ihren Besitz zu schützen, sollten sich Bauherren und Hausbesitzer frühzeitig wasserfest machen.

26.07.2021

Steigen die Temperaturen, drängen sich an Seen und in Schwimmbädern meist die Menschenmassen. Da könnte die ein oder der andere überlegen, im eigenen Garten einen Swimmingpool zu bauen. Doch braucht man dafür eine Baugenehmigung?

26.07.2021

Wer seine Pflanzen zu viel gießt, kann Staunässe verursachen. Besonders im Winter kann das schnell passieren, da die Zimmerpflanzen nun weniger Wasser brauchen. Ein Zeichen für zuviel Wasser können weiße Flecken auf der Blumenerde sein.

25.07.2021