Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/ 12° Regenschauer
Ein Wahllokal: Hier können Sie Ihre Stimmen zur Bundestagswahl 2021 abgeben.
Thema Specials Bundestagswahl 2021 in Leipzig und Sachsen

Die Bundestagswahl in der Region

In Dorfchemnitz holte die AfD zur Bundestagswahl ihr sachsenweit bestes Ergebnis - vor vier Jahren schon und auch jetzt wieder. Was die Zustimmung zu der Partei so beständig macht.

14:44 Uhr

Die AfD hat im Freistaat so viele Direktmandate errungen wie noch nie. Dabei ziehen nun Mandatsträger in den Bundestag, die bisher auf der Landesliste wenig Aufmerksamkeit fanden. Die Neuen im Bundestag sprechen schon mal vom „Merkel-Virus“ oder davon Andersdenkende zu „jagen“.

12:36 Uhr
Anzeige

Sachsens CDU macht Marco Wanderwitz für die Schlappe der Union mit verantwortlich. Erste Handlung: Der 45-Jährige ist nicht mehr Landesgruppenchef im Bundestag.

14:46 Uhr

Kandidatinnen und Kandidaten

Obwohl ihr das Direktmandat nicht vergönnt war, zieht die Frohburgerin Franziska Mascheck in den Bundestag ein. Die 42-jährige Kommunalpolitikerin schaffte über die Landesliste völlig überraschend den Sprung nach Berlin.

27.09.2021

Der Stimmzettel ist um einiges länger, als erwartet. Zur Bundestagswahl im Wahlkreis 154 Leipzig-Land wollen elf Frauen und Männer das Direktmandat gewinnen. Die LVZ stellt sie kurz in Wort und Bild vor.

26.09.2021

460 000 Leipzigerinnen und Leipziger wählen am Sonntag einen neuen Bundestag. Die LVZ beantwortet die wichtigsten Fragen – von der Auszählung der Stimmen bis zum Wählen unter Corona-Bedingungen.

25.09.2021

Reportagen

Wäre die Linke ohne Plagwitz noch im Bundestag? Und warum liebt Grünau plötzlich die SPD? Die Geschichten hinter dem Leipziger Bundestagswahlergebnis.

10:10 Uhr

Gerne hätte ein Großteil der sächsischen Union Friedrich Merz als Bundesvorsitzenden gesehen. Jetzt soll der Konservative Mut machen. Denn vor dem Wahlsonntag ist die Stimmung schlecht.

22.09.2021

Kopf-an-Kopf-Rennen zur Bundestagswahl - Das Triell in der Sächsischen Schweiz: CDU, AfD oder Ex-CDU?

Das Elbsandsteingebirge und das Osterzgebirge bilden die malerische Kulisse für eine harte Auseinandersetzung: In Südost-Sachsen liegt einer der spannendsten Wahlkreise des Freistaates – wenn nicht sogar bundesweit.

19.09.2021

Ergebnisse zur Bundestagswahl 2021

Wahlforen

Showdown im Bundestagswahlkampf in Sachsen: Knapp eine Woche vor der Entscheidung stellten sich die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten der sechs großen Parteien bei einem Leser-Forum in der LVZ-Kuppel der Diskussion – hier im Video.

20.09.2021

Zehn Tage vor der Bundestagswahl am 26. September sind im nördlichen Leipziger Wahlkreis (152) noch einmal die aussichtsreichsten Kandidatinnen und Kandidaten zusammen gekommen. Beim Wahlforum in der Gohliser Friedenskirche ging es unter anderem um Mieten, Nahverkehr und Flughafenausbau.

17.09.2021

Die Impfbereitschaft lässt in Deutschland nach. Sollte der Gesetzgeber die Bürgerinnen und Bürger verpflichten, sich impfen zu lassen? Die Antwort der Direktkandidaten spricht Bände.

16.09.2021

LVZ-Umfragen

Der sächsischen Union droht eine herbe Schlappe am Wahlsonntag – darauf deutet auch die jüngste LVZ-Umfrage hin. Doch auch andere Aspekte lohnen einen Blick am Wahlabend.

24.09.2021

Der Leipziger Politikwissenschaftler Hendrik Träger (39) erklärt, warum die CDU in Sachsen laut LVZ-Umfrage bei der Bundestagswahl weniger als 20 Prozent bekäme, bei einer Landtagswahl aber deutlich mehr. Den Ausgang der Bundestagswahl hält er noch für völlig offen.

18.09.2021

Endspurt vor der Bundestagswahl: Gut eine Woche vor dem Urnengang hat die LVZ in einer Umfrage den letzten großen Stimmungstest in Sachsen gemacht: Wer schneidet im Freistaat am besten ab? Immerhin gibt es bemerkenswerte Verschiebungen.

17.09.2021

Service

Am Sonntag wird ein neuer Bundestag gewählt. Im Wahlkreis 161/Mittelsachsen können etwa 202.000 Wahlberechtigte mit darüber abstimmen, wie sich das Parlament in Berlin künftig zusammensetzt. Aber mit welcher Stimme wählt man eigentlich was? Und gilt die 3-G-Regel im Wahllokal? LVZ.de hat die wichtigsten Fakten zur Wahl.

25.09.2021

Ist im Landkreis Leipzig zur Bundestagswahl mit Warteschlangen zu rechnen? Dürfen nur Geimpfte ins Wahllokal? Warum treten in diesem Jahr so viele Kandidaten wie noch nie an? Fragen, auf die Kreiswahlleiterin Karolin Buchenhorst antwortet.

15.09.2021

Immer mehr Menschen nutzen die Briefwahl. Durch die Corona-Pandemie wurde der Trend noch einmal verstärkt. Das gilt auch für Sachsen.

13.09.2021

Videos zur Bundestagswahl 2021

1
/
1

Mehr Nachrichten zur Bundestagswahl

Die Grünen-Vorsitzenden Robert Habeck und Annalena Baerbock sind offenbar überein­gekommen, dass er im Falle einer Regierungsbeteiligung Vizekanzler werden soll. Das sorgt in Teilen der Bundestags­fraktion für Zorn. Baerbock dürfe jetzt nicht „die Buhfrau­rolle“ bekommen, heißt es.

10:23 Uhr

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Eine Regierungs­beteiligung der Links­partei war das Schreck­gespenst aus Sicht der Wirt­schaft. Die Sorge ist seit dem Wahl­abend verflogen. Dafür kursiert unter Deutsch­lands Konzern­lenkern nun eine neue Sorge: dass die Regierungs­bildung bis weit in das nächste Jahr dauern könnte.

09:31 Uhr

Nach ihrem schlechten Abschneiden bei der Bundestagswahl geht die Linke an die Ursachenforschung. Die Parteispitze ist sich einig, dass es ein „Weiter so“ nicht geben kann. Wohin die Reise inhaltlich gehen soll, scheint aber noch völlig offen zu sein.

09:27 Uhr

SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich zufolge hat die SPD Grünen und FDP bereits eine Einladung zu Sondierungsgesprächen zukommen lassen. Zugleich legte er ihnen nahe, mit Demut an die Sache heranzugehen. Rote Linien der SPD für die Verhandlungen wollte er nicht ziehen.

09:04 Uhr
Anzeige

Deutschland hat gewählt und nun wird um Koalitionen gerungen. Mehr als 70 Prozent der deutschen Bürgerinnen und Bürger haben ihr Stimmrecht bei der Bundestagswahl 2021 genutzt. Ist das viel oder wenig? Ein historischer Vergleich.

08:40 Uhr

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Rechnerisch sind nach der Bundestagswahl zwei Dreierbündnisse möglich. Union, FDP und Grüne (Jamaika) mit Armin Laschet (CDU) als Kanzler und eine Koalition aus SPD, FDP und Grünen (Ampel) mit Olaf Scholz (SPD) als Regierungschef. Inhaltlich wird es in Verhandlungen an einigen Stellen haken – eine Übersicht.

08:34 Uhr

In der Sendung „Hart aber fair“ einen Tag nach der Bundes­tags­wahl diskutierten die Gäste über die Fehler von Armin Laschet, die Zukunft von Volks­parteien und junge Wählerinnen und Wähler. JU-Chef Tilman Kuban fand deutliche Worte für das Ergebnis seiner Partei: „Wir haben die Wahl verloren.“ Autor Sascha Lobo sieht den Niedergang der Volksparteien.

08:33 Uhr

Die Union hat bei der Bundestagswahl eine herbe Niederlage hinnehmen müssen. Dennoch erklärte Kanzlerkandidat Armin Laschet, eine Regierung bilden zu wollen. Eine deutliche Mehrheit der Deutschen ist laut einer Umfrage dagegen.

08:26 Uhr

Dass Armin Laschet trotz der historischen Wahlniederlage eine Regierung bilden will, sorgt auch in der Union für immer mehr Kritik. Führende Köpfe der CDU wünschen sich mehr Demut. Wirtschaftsminister Peter Altmaier fordert eine zügige personelle und inhaltliche Neuaufstellung der CDU.

08:20 Uhr
Hauptstadt-Radar

Unser Newsletter aus dem Regierungsviertel mit dem 360-Grad-Blick auf die Politik im Superwahljahr. Immer dienstags, donnerstags und samstags.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.