Menü
Anmelden
Wetter wolkig
13°/ 7° wolkig
Thema Specials Coronavirus in Sachsen – das Dossier
Oberbürgermeister Burkhard Jung äußert sich zu den neuen Corona-Regeln in Leipzig.

Die aktuellen News: Die Stadt Leipzig verschärft ihre Corona-Schutzregeln. Ab Donnerstag gilt eine neue Allgemeinverfügung für mindestens sieben Tage. Der Überblick im Leipzig-Ticker.

17:49 Uhr
Anzeige

Aktuelles

Viele Menschen sind verunsichert, wie sie sich bei Symptomen einer Atemwegserkrankung verhalten sollen. Für alle Fragen zu Corona gibt es Bürgertelefone – auch für Verbraucherthemen.

20.03.2020

In Sachsen gibt es seit gestern 330 neue Corona-Infektionen, wie das Sächsische Sozialministerium mitteilte. Auch vier weitere Todesfälle wurden vermeldet. Das Wichtigste zum Coronavirus in Sachsen im Überblick.

17:07 Uhr

Wie viele Menschen in Sachsen sind mit dem Coronavirus infiziert? Wie hoch ist die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis, die über weitere Lockdowns entscheidet? Wie viele Menschen sind an Covid-19 gestorben? Hier finden Sie die wichtigsten Zahlen – laufend aktualisiert.

16:57 Uhr

Service

Wer durch die Corona-Krise keine oder nur geringe Einkünfte hat, muss an den Beiträgen für die Krankenkasse nicht verzweifeln. Das Beispiel des Leipziger Blues-Agency-Chefs Dominik Brähler zeigt, dass sich für privat wie gesetzlich Versicherte Lösungen finden.

07.04.2020

Warten auf den Shutdown: Viele Händler aus der Leipziger Innenstadt rechnen damit, dass sie am Dienstag zum vorerst letzten Mal geöffnet haben. Quasi stündlich wird aus Dresden die Anordnung zur Schließung der Geschäfte erwartet.

17.03.2020

Im Kampf um die Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus bleiben ab Donnerstag in Sachsen alle nicht lebensnotwendigen Geschäfte geschlossen. Auch Bars und Kneipen bleiben zu, Speisegaststätten öffnen eingeschränkt.

17.03.2020

Wegen des Coronavirus sind die Behörden in Leipzig nur noch eingeschränkt erreichbar. Der persönliche Kontakt wird immer mehr begrenzt. Die Mitarbeiter bleiben dennoch erreichbar. Hier ist unsere Übersicht. Sie wird ständig aktualisiert.

18.03.2020

Alltag mit dem Coronavirus

Corona-Angst im Gefängnis: In der JVA Leipzig werden deshalb neu ankommende Häftlinge auf das Virus getestet. Sie müssen zudem in Quarantäne. Gerade Haftanstalten sind besonders anfällig für eine rapide Ausbreitung. Noch besteht ein Besuchsverbot.

10.05.2020

Die Corona-Krise schlägt auf den Arbeitsmarkt durch. Die Zahl der Erwerbslosen stieg in Leipzig signifikant an. Wehren sich Betroffene gegen Entlassungen und ausbleibenden Lohn bereits vor dem Arbeitsgericht?

09.05.2020

Keine Veranstaltungen, keine Partys, keine Besuche bei Freunden, im Restaurant oder auf dem Spielplatz: Das erste Wochenende mit den neuen Corona-Regeln steht an. Doch auch zu Hause kann man so manches Abenteuer erleben. Wir haben Tipps gesammelt.

20.03.2020

Noch sind Spielplätze keine No-Go-Area. Doch bald wird es so sein. Die meisten Eltern nehmen es mit Galgenhumor. Und die Stadt lotet aus, wie Ordnungsdienst und Polizei vielleicht bald gemeinsam kontrollieren.

18.03.2020

Auswirkungen auf Kita, Schule und Beruf

Als erste Großstadt in Deutschland hat sich Leipzig entschlossen, die sechswöchige Lohnpause bei Auszubildenden in Kurzarbeit zu überbrücken. Das Rathaus zahlt aus seiner eigenen Kasse für diesen Zeitraum nun insgesamt 927 Euro pro Lehrling.

12.04.2020

Alles wurde geregelt: Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, wurden Kitas und und Schulen geschlossen. Doch 1500 Menschen mit Behinderungen, die in geschützten Werkstätten in Leipzig arbeiten und als besonders gefährdet gelten, sind bislang durchs Raster gefallen. Sie arbeiten weiter, als gebe es Corona nicht.

18.03.2020

Auch im Nahverkehr fordert die Corona-Krise ihren Tribut. Die Regionalbus Leipzig GmbH setzt ab kommenden Montag den Ferienfahrplan in Kraft. Zu Einrichtungen, die eine Notbetreuung für Kinder anbieten, sollen Sonderfahrten verkehren.

17.03.2020

Ab Mittwoch machen Sachsens Schulen und Kitas dicht. Der Freistaat will sich um eine Notbetreuung für die Kinder bemühen. Die gibt es jedoch nur für Eltern aus spezifischen Berufsgruppen.

17.03.2020

Coronavirus Überregional

Die steigende Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Menschen macht härtere Corona-Regeln in Deutschland immer wahrscheinlicher. Christian Drosten schlug im NDR-Podcast vor, auf „Mini-Lockdowns“ zu setzen. Diese Circuitbreaker seien auch besser im Voraus planbar.

19:10 Uhr

Der Kandidat für den CDU-Vorsitz, Friedrich Merz, hatte Kritik an der Verschiebung des CDU-Parteitags geübt. Er warf Teilen des “Parteiestablishments” vor, ihn als neuer Vorsitzender verhindern zu wollen. Nun meldet sich Generalsekretär Ziemiak und betont nochmals, dass der Parteitag wegen Corona verschoben wurde.

19:04 Uhr

Geht es nach Friedrich Merz, wurde der CDU-Parteitag verschoben, um ihn als Parteivorsitzenden zu verhindern. Besonders Armin Laschet brauche Zeit, um sich gegen ihn zu profilieren. Der NRW-Ministerpräsident hat sich nun dazu geäußert.

19:02 Uhr

Wenige Tage vor der US-Wahl hat Ex-Präsident Barack Obama seinem Nachfolger Donald Trump erneut Versagen im Kampf gegen Corona vorgeworfen. Trump habe die Pandemie “ignoriert”. Obama unterstützt den Demokraten Joe Biden.

18:47 Uhr