Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Coronavirus Bürgermeister mit Ansage an die Bevölkerung: „Bitte bleiben Sie zu Hause!“
Thema Specials Coronavirus Bürgermeister mit Ansage an die Bevölkerung: „Bitte bleiben Sie zu Hause!“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:07 20.03.2020
Das Coronavirus breitet sich weiter aus. Die Bürgermeister und Landrat des Kreises Leipzig appellieren an die Einwohner. (Symbolbild) Quelle: Kay Nietfeld/dpa
Anzeige
Landkreis Leipzig

Droht auch Sachsen eine Ausgangssperre? Der Sonnabend sei der entscheidende Tag: „Wir werden uns das Verhalten der Bevölkerung anschauen“, sagte Kanzleramtschef Helge Braun vor einer für Sonntag anberaumten Telefonkonferenz zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Ministerpräsidenten der Länder, wo über Ausgangssperren in Deutschland abgestimmt werden soll.

Bürgermeister und Landrat wenden sich an die Bevölkerung

Die Bürgermeister und der Landrat des Landkreises Leipzig appellieren an die Menschen zwischen Thallwitz und Regis-Breitingen: „Bitte bleiben Sie zu Hause!“ und geben persönliche Statements dazu ab, warum die Einhaltung der geltenden Anordnungen so wichtig ist.

Anzeige

Die Appelle der Oberhäupter lesen Sie in unserer Bildergalerie:

Landrat Henry Graichen und die Bürgermeister des Landkreises Leipzig senden eine Botschaft an die Bewohner des Landkreises: „Bleiben Sie zuhause!“

Die Coronakrise wird als sehr abstrakt wahrgenommen. Die meisten wissen um die Gefahr, sind aber trotzdem orientierungslos. Die teilweise zu erlebende Unvernunft von Jugendlichen, die sich zu Corona-Partys treffen, aber auch von älteren Mitbürgern, die zur besonderen Gefährdungsgruppe gehören, aber nicht selten nach dem Motto zu leben scheinen: „Ich habe schließlich schon den Zweiten Weltkrieg überlebt.“

An sie alle richtet sich der Aufruf der Bürgermeister, den Ernst der Lage zu erkennen und sich auch aus Rücksicht vor den Mitmenschen an die Regeln unbedingt zu halten.

Was Sie zum Coronavirus wissen müssen

Die wichtigsten Meldungen und Hintergrundinformationen des zum Coronavirus

Von Thomas Lieb

Bayern verhängte am Freitag zur Eindämmung der Corona-Epidemie bereits eine Ausgangssperre. In Sachsen hat sich die Landesregierung noch nicht zu so einem drastischen Schritt entschieden. Wir haben Leipziger gefragt, wie sie über Einschränkungen der individuellen Bewegungsfreiheit denken.

20.03.2020

Seit Donnerstag sind Geschäfte in Sachsen grundsätzlich dicht – nur wenige Ausnahmen sind erlaubt. Doch steigt damit auch die Einbruchsgefahr? Die Polizei aktualisiert ihre Einsatzpläne.

19.03.2020

Drei Corona-Ambulanzen gibt es derzeit in Leipzig, doch das Personal dort ist teilweise seit zehn Tagen ohne Pause im Einsatz. Deshalb sind Tests künftig ausschließlich bestimmten Personengruppen vorbehalten.

19.03.2020