Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Coronavirus Das Altenburger Land hat einen vierten Coronavirus-Fall
Thema Specials Coronavirus Das Altenburger Land hat einen vierten Coronavirus-Fall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:46 16.03.2020
Beim Fachdienst Gesundheit laufen die Informationen über Covid-19-Infizierte zusammen. Quelle: Mario Jahn
Anzeige
Altenburg

Die Zahl der im Altenburger Land mit dem Coronavirus Infizierten hat sich auf vier erhöht. Seit Montagmittag liege ein weiteres positives Testergebnis vor, berichtete am Nachmittag das Landratsamt. Es handele sich um eine 64-jährige Frau. Auf welchem Wege sich die Frau angesteckt hat, sei derzeit noch unklar. Zu den bisherigen drei Infektionsfällen – einer Reisegruppe, die in Italien und Griechenland unterwegs war – gebe es keinen Bezug, hieß es aus dem Gesundheitsamt. Die Frau werde derzeit mit Symptomen wie Fieber und Husten in einer Klinik außerhalb des Landkreises behandelt. Als einzige Kontaktperson wurde der Ehemann ermittelt, der aktuell unter häuslicher Quarantäne stehe.

Lesen Sie auch

Das Coronavirus in Sachsen und Mitteldeutschland – Alle Infos in unserem Themenspecial

Anzeige

Von OVZ

Sachsen hat die Schulpflicht ab Montag ausgesetzt – die Schulen sind aber Montag und Dienstag noch nicht geschlossen. Was bedeutet das nun für Schüler und Eltern? Hier der Überblick.

14.03.2020

Im Kampf gegen das neuartige Coronavirus riegelt sich Tschechien ab. Deutsche dürfen - von Ausnahmen abgesehen - nicht mehr ins Land. Restaurants und die meisten Geschäfte müssen schließen.

14.03.2020

Nicht nur Fußballspiele und Konzerte sind von der Corona-Krise betroffen. Auch Kinos, die selbst in guten Zeiten wirtschaftlich zu kämpfen haben, leiden unter den Eindämmungsmaßnahmen. Freunde der Leinwandkultur können jedoch auf einfache Weise helfen.

16.03.2020