Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Coronavirus Polizei löst Corona-Party von Jugendlichen auf
Thema Specials Coronavirus Polizei löst Corona-Party von Jugendlichen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:36 20.03.2020
Corona-Bier auf Eis. Die Polizei hat in Staßfurt eine Corona-Party von Jugendlichen beendet. (Symbolbild) Quelle: Jens Kalaene/dpa
Staßfurt

Die Polizei hat am Donnerstagabend eine sogenannte Corona-Party von Jugendlichen in Staßfurt in Sachsen-Anhalt aufgelöst. Die Jugendlichen seien zwischen 14 und 20 Jahre gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei Salzlandkreis am Freitag.

Anwohner hätten die Beamten gerufen, weil ihnen eine größere Gruppe feiernder Jugendlicher auf einem Platz aufgefallen sei. Nach Polizeiangaben sangen die Jugendlichen sichtlich gut gelaunt „Corona, Corona“. Als die Polizei eintraf, seien noch acht junge Menschen vor Ort gewesen.

Nach Feststellung der Personalien und einer Belehrung hätten sich Jugendlichen einsichtig gezeigt, so der Polizeisprecher.

Alle Entwicklungen zur Corona-Lage in Leipzig und Sachsen im Liveticker.

Von LVZ/dpa

Seit Donnerstag sind Geschäfte in Sachsen grundsätzlich dicht – nur wenige Ausnahmen sind erlaubt. Doch steigt damit auch die Einbruchsgefahr? Die Polizei aktualisiert ihre Einsatzpläne.

19.03.2020

Drei Corona-Ambulanzen gibt es derzeit in Leipzig, doch das Personal dort ist teilweise seit zehn Tagen ohne Pause im Einsatz. Deshalb sind Tests künftig ausschließlich bestimmten Personengruppen vorbehalten.

19.03.2020

Augenzwinkern, wo andere mitunter schon schwarz sehen: Die Macher des Mobilen Spielecafés in Altenburg stemmen sich mit Kreativität gegen die Auswirkungen der Corona-Krise. Unter dem Titel „#Klorona“ starten sie eine Challenge im Internet – und haben dabei insbesondere Eltern im Blick.

19.03.2020